06.02.2015

Bestseller „MiniMax-Interventionen“ - jetzt in 12., überarbeiteter Auflage

Das Buch „MiniMax-Interventionen – 15 minimale Interventionen mit maximaler Wirkung“ von Manfred Prior ist jetzt in 12., überarbeiteter Auflage erschienen.

Manfred Prior stellt in seinem Buch 15 zielgerichtete „Nebenbei-Interventionen“ vor, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: mit minimalem Aufwand maximale Wirkung zu erzielen. Sie lassen sich beiläufig in die unterschiedlichsten Therapie- und Beratungsformen einbauen und sind schnell erlernbar. 

Klare Beschreibungen und griffige Beispiele erleichtern die schnelle Aufnahme und Umsetzung. Die Texte gehen zurück auf eine Kolumne, die der Autor für das „MEGaPhon“, die auflagenstarke Zeitschrift der Milton-Erickson-Gesellschaft für klinische Hypnose, geschrieben hat.

Eine zusätzliche Ebene erschließt sich durch die humorvollen Statements, mit denen ein „bäriger“ Leser die MiniMax-Interventionen kommentiert. Diese Kommentare sind für die 12. Auflage überarbeitet worden.

Die beliebten und erfolgreichen „MinMax-Interventionen“ haben sich seit ihrem ersten Erscheinen im Jahr 2002 über 150.000-mal verkauft. Übersetzungen sind unter anderem auf Französisch, Spanisch und Tschechisch erschienen. 

Buchinfos mit Leseprobe und Bestellmöglichkeit
Wer jetzt richtig neugierig ist und sich selbst ein Urteil bilden möchte, findet Infos und Bestellmöglichkeit auf der Carl-Auer Webseite zum Buch 
„MiniMax-Interventionen – 15 minimale Interventionen mit maximaler Wirkung“.