17.08.2015

Carl-Auer Verlag auf der Beijing International Book Fair 2015

Am 26. August 2015 öffnet die Beijing International Book Fair (BIBF) ihre Pforten. Die BIBF ist die führende Buchmesse Chinas und eine der bedeutendsten Buchmessen in Asien. Sie gilt als zentrale Veranstaltung für Fachbesucher aus China und dem Ausland. Im Jahr 2014 zählte sie rund 200.000 Besucher. Neben der Frankfurter Buchmesse ist sie eine der wichtigsten Lizenzmessen für chinesische Verlage.

Der Carl-Auer Verlag gehört schon zum zweiten Mal zu den Ausstellern der Pekinger Buchmesse und präsentiert sich auch in diesem Jahr im Rahmen des offiziellen deutschen Gemeinschaftsstands.

Carl Auers Angebote auf der Lizenzmesse 2015 in Peking
Zu den Titeln, die der Verlag vor Ort zur Lizenzierung anbietet, zählen unter anderem:

Weitere Infos finden Sie auf dem Internet-Auftritt der Deutschen Gemeinschaftsbeteiligung zur BIBF – Beijing International Book Fair: www.peking-bookfair.german-pavilion.com.