Marion Gottlob hat für die Rhein-Neckar-Zeitung das Buch „Ein Himmel voller Fragen“ von Carmen Beilfuß rezensiert. Erschienen ist die Besprechung mit dem Titel „‚Schreiben Sie Ihr Lebensdrehbuch!’“ in der Ausgabe vom 23. Februar 2016.
26.02.2016

„Dahinter steht eine originelle Idee“ – RNZ rezensiert „Ein Himmel voller Fragen“ von Carmen Beilfuß

 „Wie verwandelt man eine Krise in eine Chance? Carmen Beilfuß war unter anderem Lehrtherapeutin des Helm-Stierlin-Instituts in Heidelberg. Die Leiterin der Ambulanz für seelische Gesundheit in Magdeburg hat in dem Buch ‚Ein Himmel voller Fragen’ einen Katalog von Fragen zusammengestellt, mit denen sie persönlich eine schwierige Zeit bewältigt hat. Dahinter steht eine originelle Idee: Jeder Leser kann 20 Interviews mit sich selbst oder mit anderen anhand dieser Fragen führen.“

So beginnt Marion Gottlob ihre Besprechung des jüngsten Buchs von Carmen Beilfuß: „Ein Himmel voller Fragen – Systemische Interviews, die glücklich machen“. Erschienen ist die Rezension am 23. Februar 2016 in der Rhein-Neckar-Zeitung. Lesen Sie die ganze Buchvorstellung mit dem Titel „‚Schreiben Sie Ihr Lebensdrehbuch!’“ jetzt online auf www.rnz.de.

Buchinfos mit Leseprobe:
„Ein Himmel voller Fragen – Systemische Interviews, die glücklich machen“