Neu im Frühjahrsprogramm 2017: „Das Haus des Wissens“: Durch Imagination zum individuellen Lernerfolg“
Daniela Fruth
Sabine Fruth
16.02.2017

„Das Haus des Wissens“ auf der Didacta 2017

Daniela Fruth, Ko-Autorin von „Das Haus des Wissens: Durch Imagination zum individuellen Lernerfolg“ stellt am Donnerstag, den 16. Februar 2017 ab 13:30 Uhr auf der Didacta in Stuttgart Ihr neues Lernprogramm vor. 

Das Buch handelt von der positiven Macht der inneren Bilder. Sabine Fruth beschreibt darin eine von ihr selbst entwickelte Lernstrategie und Ko-Autorin Daniela Fruth berichtet als  „Probandin“ aus erster Hand von ihren persönlichen Erfahrungen damit. Es ist wirklich verblüffend, wie sich schon beim Lesen des Buches das Abspeichern von eigenen Lerninhalten und Alltagsinformationen verändert und der Leser unbewusst damit beginnt, sein eigenes Haus des Wissens zu bauen. 

Auf der Didacta wird Daniela Fruth mit vielen Praxisbeispielen von ihren eigenen Lernerfolgen berichten und Fragen aus dem Publikum beantworten. 
Die Präsentation findet ab 13:30 Uhr in der Oskar Lapp Halle 6, im Aktionsbereich „Training“ im Trainercenter statt. Sie finden den Carl-Auer Verlag an diesemTag am Stand 6B80 schräg gegenüber.

Leseprobe am Ende der Seite.



Dateien:
Leseprobe-Fruth_01.pdf484 K