16.02.2015

Fachkongress „Reden reicht nicht!?“ – Jetzt anmelden zum Frühbucherpreis

„Reden reicht nicht!?“ – Nach dem überwältigenden Erfolg der Tagungspremiere im Jahr 2014 findet vom 26. bis 29. Mai 2016 der „2. Fachkongress zu bifokal-multisensorischen Interventionstechniken“ statt. 

Brainspotting, EMDR, EMI, IADC, Klopftechniken und PEP

Das Spektrum der „Reden reicht nicht!?“-Ansätze reicht von Brainspotting, Embodiment, EMDR, EMI über hypnosystemische Ansätze, IADC, Klopftechniken und PEP.

Michael Bohne, Gunther Schmidt, Bernhard Trenkle und weitere international renommierte Fachleute aus Praxis und Forschung stellen stellen ihre therapeutischen Methoden, Ergebnisse und Erfolge zur Beobachtung und Diskussion.

Bis zum 15. März 2015 besteht die Möglichkeit, sich zum Frühbucherpreis auf der Website des Kongresses anzumelden. Mehr Infos und Anmeldung unter: www.reden-reicht-nicht.de.

„Reden reicht nicht!?“ – Kooperationspartner 

Kooperationspartner der Tagung sind:


Organisiert wird der Kongress wieder vom Unternehmen Trenkle Organisation GmbH.