Neuigkeiten

Die aktuelle „Praxis Kommunikation“ (6/2015) widmet ihre Titelgeschichte dem Thema Authentizität als Leitbild der Kommunikation. Mehr Infos auf www.junfermann.de.
Friedemann Schulz von Thun zählt zu den Autoren des Carl-Auer Verlags. Zusammen mit Bernhard Pörksen hat er das Buch „Kommunikation als Lebenskunst – Philosophie und Praxis des Miteinander-Redens“ geschrieben.
04.01.2016

Friedemann Schulz von Thun über Authentizität und Stimmigkeit

Authentizität gilt als erstrebenswertes Leitbild der Kommunikation. Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Praxis Kommunikation“ geht dem Phänomen und Zauberwort auf den Grund. Eröffnet wird die Titelgeschichte von Friedemann Schulz von Thun. In seinem Beitrag legt der Psychologe und Kommunikationswissenschaftler seine Zweifel an der Authentizität dar und begründet, warum er die Stimmigkeit als Meta-Ideal der Kommunikation anstrebt. Doch worin unterscheidet sich die Stimmigkeit von der Authentizität?

Lesen Sie selbst! Wir freuen uns, Ihnen den vollständigen Artikel „Von der Authentizität zur Stimmigkeit – Warum das erstrebenswerte Leitbild der Kommunikation eine Gegentugend braucht“ als PDF-Datei zur Verfügung stellen zu können und bedanken uns dafür sehr herzlich bei der Junfermann Verlag GmbH. Die aktuelle Ausgabe von „Praxis Kommunikation“ (6/2015) ist seit dem 23. Dezember 2015 im Handel erhältlich. Mehr Infos auf www.junfermann.de.