„Hessische Wirtschaft“ – Die aktuelle Februar-Ausgabe des Unternehmermagazins der IHK Wiesbaden widmet ihre Titelgeschichte dem Thema Führung. Bei dem Beitrag „Führungskräfte – Kommunikationspsychologie“ handelt es sich um einen Auszug aus dem Buch „Kommunikation als Lebenskunst“ von Bernhard Pörksen und Friedemann Schulz von Thun.
08.02.2016

IHK-Unternehmermagazin über Führung, Führungskräfte und Kommunikationspsychologie

„Manager stehen oft vor widersprüchlichen Aufgaben. Um diese Widersprüche aufzulösen, haben die Kommunikationsexperten Bernhard Pörksen und Friedemann Schulz von Thun ein Führungsmodell entworfen.“

So führt das Unternehmermagazin der IHK Wiesbaden in den Themenbeitrag „Führungskräfte – Kommunikationspsychologie“ ein. 
Es folgt ein Auszug über einen Manager, der nach dem passenden Führungsstil sucht. Dabei handelt es sich um einen Textabschnitt aus dem Buch „Kommunikation als Lebenskunst“, das der Tübinger Medienwissenschaftler Pörksen zusammen mit dem Hamburger Psychologen Schulz von Thun geschrieben hat.

Wir freuen uns, Ihnen den so veröffentlichten Beitrag als PDF-Datei zur Verfügung stellen zu können. Die vollständige Ausgabe 02/2016 der „Hessischen Wirtschaft“ gibt es auf der Website der IHK Wiesbaden als Download.

Buchinfos inklusive Leseprobe:
„Kommunikation als Lebenskunst – Philosophie und Praxis des Miteinander-Redens“