Neuigkeiten

24.02.2017

Den Organisationsalltag gegen den Strich bürsten

„66 Gebote systemischen Denkens und Handelns in Management und Beratung“– schon der Titel des neuen Buches von Torsten Groth ist eine Provokation, widerspricht er doch allem, was gemeinhin unter einem systemischen Ansatz verstanden wird: Offenheit, Allparteilichkeit, Komplexitätsreduktion ohne...

22.02.2017

Immer mehr Väter am Krankenbett ihrer Kids

Die DAK hat einen erfreulichen Trend aufgespürt: Laut einer neuen Studie teilen sich Eltern die Versorgung ihrer kranken Kindern immer besser auf. Ablesen kann man dies an der Anzahl von Anträgen auf Kinderpflege-Krankengeld. Hier ist der Anteil der Männer in den vergangenen Jahren deutlich...

20.02.2017

Gespräch mit Johannes Schwehm über sein neues Buch „Systemisch unterrichten“

„Systemische Pädagogik, so wie ich sie verstehe, versucht den Schatz des kommunikativ Wohltuenden im therapeutischen oder beraterischen Kontakt für den Unterrichtskontext zu heben.“ (Johannes Schwehm)Carl-Auer Verlag: Lieber Herr Dr. Schwehm, Ihr neues Buch „Systemisch unterrichten – Fachunterricht...

20.02.2017

Immer mehr Schüler mit psychischen Problemen

Immer mehr Schüler werden wegen psychischer Probleme auffällig. Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die sich in therapeutischer Behandlung befinden, ist in den vergangenen sechs Jahren um 77 Prozent gestiegen. In einem aktuellen Beitrag berichtet die shz-online über die sehr unterschiedlichen...

16.02.2017

Pünktlich zum neuen Buch: Interview mit Dr. Lutz Wesel

Dr. Lutz Wesel ist Allgemeinmediziner, systemischer Psychotherapeut, Hypnotherapeut und seit seinem Buch  „Wie sag ich’s meinem Doc? – Machen Sie das Beste aus Ihrem Arztbesuch!“ auch ein anerkannter Experte für die Arzt-Patient-Kommunikation.  Er hat als Mediziner zahlreiche...

16.02.2017

„Das Haus des Wissens“ auf der Didacta 2017

Daniela Fruth, Ko-Autorin von „Das Haus des Wissens: Durch Imagination zum individuellen Lernerfolg“ stellt am Donnerstag, den 16. Februar 2017 ab 13:30 Uhr auf der Didacta in Stuttgart Ihr neues Lernprogramm vor. Das Buch handelt von der positiven Macht der inneren Bilder. Sabine Fruth...

10.02.2017

Didakta 2017: Johannes Schwehm stellt „Systemisch unterrichten“ vor

Vom 14. bis zum 18. Februar 2017 findet die Bildungsmesse „Didacta“ in Stuttgart statt.  Ein Highlight am Eröffnungstag: Am Dienstag, den 14. Februar stellt Dr. Johannes Schwehm live sein neues Buch „Systemisch unterrichten – Fachunterricht prozessorientiert gestalten“ aus dem neuen...

10.02.2017

Kindheit ohne Stress und Trauma?

In der aktuellen NZ widmet sich die Kolumnistin Birgit Schmid dem Thema „Vater und Mutter“.  Die Autorin gewährt mit ruhiger Stimme einen Blick auf ihre eigenen Eltern, der sich in ihrer Kindheit in den siebziger Jahren schärfte. Man erlebt Vater und Mutter als Liebespaar, als Elternpaar und...

09.02.2017

Didacta 2017: Daniela Fruth stellt „Das Haus des Wissen“ vor

Vom 14. bis zum 18. Februar 2017 findet die Bildungsmesse „Didacta“ in Stuttgart statt. Der Carl-Auer Verlag ist mit dabei. Ein Highlight: Am Donnerstag, den 16. Februar stellt Daniela Fruth live „Das Haus des Wissens“ aus dem neuen Verlagsprogramm vor, das sie zusammen mit Sabine Fruth geschrieben...

08.02.2017

Persönlichkeitsentwicklung in der Schule

Eine interessante Buchempfehlung für Rolf Arnolds Titel: „Wie man wird, wer man sein kann – 29 Regeln zur Persönlichkeitsbildung“:„Wir als Lehrkräfte haben die verantwortliche Aufgabe, unseren Schülern und Schülerinnen bei der Persönlichkeitsentwicklung zu helfen. Aber diese Aufgabe kann man nur...