„Erstklassig ist das Buch ‚Der systemische Lehrer’ von dem Diplom-Volkswirt, Lehrer und therapeutischen Berater Jürgen Pfannmöller.“ Marion Gottlob in der „Rhein-Neckar-Zeitung“ vom 09.04.2014
04.09.2015

„Systemische Lösungen in der Schule“ – Jetzt noch anmelden für die ISIS-Tagung in Köln

Systemische Lösungen in der Schule stehen im Mittelpunkt der Tagung, die das ISIS-Institut am 26. September 2015 von 9:00 bis 18:30 Uhr im Friedrich-Wilhelm-Gymnasium in Köln veranstaltet.

Namhafte Referenten bieten 33 praxisnahe Workshops zu aktuellen schulrelevanten Themen an:

  • Ruhe schaffen, Ruhe bewahren – aber wie?
  • Jungen fördern durch persönliche Autorität
  • Wie behalte ich trotz ADHS-Kindern die Freude an der Arbeit?
  • Gruppendynamik in Klassen
  • Schulabsentismus als pädagogische Herausforderung
  • Umgang mit Prüfungsangst
  • Gesundheitscoaching von Lehrern
  • Teams für Schulentwicklung
  • Systemisch denken – Schulen erfolgreich leiten

In drei Foren zu den Themen „Inklusion“, „Gesunde Schule“ und „Visionen für die Schulentwicklung“ stellen Experten ihre unterschiedliche Sicht zur Diskussion. Unter den Mitwirkenden der Tagung finden sich zahlreiche Autoren des Carl-Auer Verlags. Infos und Anmeldung jetzt auf der Website des ISIS-Instituts!

Carl-Auer-Literaturtipps aus der Reihe „Spickzettel für Lehrer“
Jürgen Pfannmöller: Der systemische Lehrer – Ressourcen nutzen, Lösungen finden
Saskia Erbring: Inklusion ressourcenorientiert umsetzen
Hans-Christian Kossak: Prüfungsangst – Beraten aus sieben Perspektiven
Diederika Forster, Ulrike Waterkamp: Systemisch denken – Schule erfolgreich leiten

Alle Titel der mittlerweile 12 Bände umfassenden Carl-Auer Verlagsreihe in der Übersicht:
„Spickzettel für Lehrer“.

Mitte September 2015 sind die beiden neuen Bände 11 und 12 erhältlich: 
Haja Molter, Karin Nöcker: „Systemisch Schule machen – Toolbox für Lehrer“
Therese Steiner: „Wenn Kinder und Jugendliche sich zurückziehen“