Neuigkeiten

21.03.2016

Die Debatte über Flüchtlinge lässt Empathie erst gar nicht aufkommen

Elisabeth Wehling, Carl-Auer Autorin und Linguistin an der University of California, Berkeley, hat sich in einem Gastbeitrag auf Spiegel Online besorgt über Sprachregelungen beim Thema Flüchtlinge geäußert, die sich zunehmend in der deutschen Öffentlichkeit, den Medien und der Politik zu...

18.03.2016

Carl-Auer Autoren live auf der Leipziger Buchmesse 2016

Zum Messeauftakt am 17. März 2016 stellte Alexandra Kopf ihr Buch „Traumgeburt – Gelassenheit, Entspannung und Schmerzkontrolle durch Selbsthypnose“ vor. Im Anschluss daran entwickelte sich eine rege Diskussion mit dem Publikum. Die Autorin warnte vor zu viel Vertrauen in die moderne Medizin....

16.03.2016

Besuchen Sie den Carl-Auer Verlag auf der Leipziger Buchmesse 2016

Vom 17. bis 20. März 2016 öffnet die Leipziger Buchmesse ihre Tore. Der Carl-Auer Verlag präsentiert sein aktuelles Frühjahrsprogramm in Halle 3 am Stand H 109 und ist – in Kooperation mit dem „Forum Seelische Gesundheit“ – mit drei Veranstaltungen beim Lesefest „Leipzig liest“ dabei.An drei...

13.03.2016

„Vater der Familientherapie“ – Beitrag im „Mannheimer Morgen“ zu Helm Stierlins 90. erschienen

„Wie man gut alt wird? Helm Stierlin wird diese Frage vermutlich mit ‚viel Bewegung und Sport sowie einem beglückenden Umfeld‘ beantworten.“ – So beginnt der lesenswerte Beitrag, der am 12. März 2016 anlässlich des 90. Geburtstags von Helm Stierlin im „Mannheimer Morgen“ erschienen ist. Online ist...

12.03.2016

Helm Stierlin zum 90. Geburtstag – Ein Grußwort seines Biografen Michael Reitz

„Als ich im Jahr 2014 meine Monographie über Helm Stierlin veröffentlichte, habe ich sie auch als Verneigung vor dem Lebenswerk eines Mannes verstanden, der wie kaum ein anderer mit seinem Denken und Handeln das systemische Paradigma und die deutsche Psychotherapie geprägt hat. Begriffe...

10.03.2016

Carl Auers Buchtipp zum Dauerthema Depression und Burnout

Selbstoptimierung bis zum Kollaps. Wir tun alles dafür, stetig leistungsfähiger zu werden, mehr Verantwortung zu übernehmen, schneller eine Flut von Informationen zu verarbeiten. Wer diesem Anspruch nicht gewachsen ist, gerät in einen Strudel aus Erschöpfung, Versagensängsten und...

03.03.2016

Carl Auers Buchtipp zum „Internationalen Frauentag“ am 8. März 2016

Im Mittelpunkt des „Internationalen Frauentags“ steht die Rolle der Frau in der Gesellschaft. Der Aktionstag soll den Fokus auf problematische Phänomene lenken, die global von Bedeutung sind. Dazu gehört weiterhin das Dauerbrennerthema „Frauen und Karriere“.Carl Auer nimmt daher den...

29.02.2016

Titelthema der neuen „wirtschaft + weiterbildung“: Dr. Cornelia Edding und ihr Buch „Herausforderung Karriere“

Die neue „wirtschaft + weiterbildung“ hat Cornelia Edding und ihr Buch „Herausforderung Karriere – Strategien für Frauen auf dem Weg nach oben“ zum Titelthema gemacht. Martin Pichler, der Chefredakteur des Fachmagazins, stellt Buch und Autorin ausführlich vor. Seine Rezension mündet in dem Fazit:...

28.02.2016

Zahlreiche Autoren des Carl-Auer Verlags engagieren sich auf der M.E.G.-Jahrestagung 2016

„Erschöpfung – Burnout – Depression“ bildet das Schwerpunktthema der kommenden Jahrestagung der „Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose e. V.“ (M.E.G.). Präsentiert werden neue innovative Ansätze und Konzepte zur Therapie und Prävention von Depressionen und Burnout. Namhafte...

26.02.2016

„Dahinter steht eine originelle Idee“ – RNZ rezensiert „Ein Himmel voller Fragen“ von Carmen Beilfuß

 „Wie verwandelt man eine Krise in eine Chance? Carmen Beilfuß war unter anderem Lehrtherapeutin des Helm-Stierlin-Instituts in Heidelberg. Die Leiterin der Ambulanz für seelische Gesundheit in Magdeburg hat in dem Buch ‚Ein Himmel voller Fragen’ einen Katalog von Fragen zusammengestellt, mit...