Neuigkeiten

11.09.2017

Jetzt auf Deutsch: „Humble Consulting – Die Kunst des vorurteilslosen Beratens“

„Humble Consulting“ nach Edgar H. Schein beginnt mit der allerersten Begegnung zwischen Berater und Klient, denn diese stellt bereits die erste beraterische Intervention dar. Wie kann sich ein Berater am besten darauf einstellen? Scheins Empfehlungen klingen einfach: Der Berater soll sich für das...

08.09.2017

Countdown zum Bücherherbst 2017

Nächste Woche kommen die neuen Titel des Carl-Auer-Herbstprogramms 2017 in den Handel. Einige Bücher sind schon von der Fachpresse besprochen worden. Lesen Sie hier die ersten Einschätzungen aus der Informations-Zeitschrift der Milton Erickson Gesellschaft, M.E.G.aPHONE (9/17):Stimme zu Andrea...

06.09.2017

Stimmen im Kopf ausgeknipst?

„HOFFNUNG FÜR SCHIZOPHRENIE-PATIENTEN - Forscher finden Stimmen im Kopf – und schalten sie aus!“ - unter dieser vollmundig präsentierten Schlagzeile berichtet die Bildzeitung über einen vermeintlichen Durchbruch bei der Therapie von Patienten mit Bipolarer Störung. In Publikumszeitungen finden sich...

05.09.2017

Deutscher Kopfschmerztag ganz ohne Pillen

Am 05. September 2017 ist Kopfschmerztag. Er wurde ausgerufen von Ärzten, Schmerzforschern sowie Selbsthilfegruppen und soll jährlich auf diese unterschätzten Beschwerden aufmerksam machen. Kopfschmerzen gehören neben Rückenschmerzen zu den häufigsten gesundheitlichen Beeinträchtigungen: Etwa 4 bis...

01.09.2017

„Vererbte Narben“

Ob sexueller Missbrauch oder Krieg: Wenn Angst und Gewalt Menschen traumatisieren, kann das erfahrene Leid auch deren Kinder prägen. Seelische und körperliche Störungen können generationenübergreifend die Folge sein. Die Dokumentarfilmerin Liz Wieskerstrauch hat Betroffene porträtiert und sich...

30.08.2017

Fälschung, Täuschung, Wirklichkeit

Die Frage „Fakes oder Fact“, die Gert Scobel am Donnerstag (31.08.) um 21:00 Uhr auf 3SAT unter anderem mit Bernhard Pörksen diskutieren wird, steht seit Langem durchaus als medienwirksames Reizthema im Raum. In der Ankündigung zur Sendung findet die Redaktion seltsam übermütige und bisweilen...

28.08.2017

Alternative Wege im Kinderschutz

Im Jahr 2016 haben Jugendämter in Deutschland 84.200 Kinder und Jugendliche vorläufig  in Obhut genommen. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, waren das 6.600 mehr als 2015, was auch an der unvermindert hohen Zahl unbegleitet einreisender Minderjähriger aus dem Ausland liegt. Die...

24.08.2017

„Sucht und Rausch – Das System Familie“

Familiäre Risikofaktoren, wie eine Weitergabe von Suchtverhalten an die nächste Generation oder Co-Abhängigkeiten zwischen Erkrankten und deren Partnern oder Kindern sind das Thema einer Veranstaltungsreihe unter dem Motto  „Sucht und Rausch – Das System Familie“ im Dresdner...

22.08.2017

„Kinder aus der Klemme“ von Justine van Lawick und Margreet Visser

Wenn der Streit zwischen Eltern anhält, entwickeln Kinder oft psychosoziale Probleme und Traumatisierungen. Für solche Konfliktsituationen haben Justine van Lawick und Margreet Visser ein therapeutisches Setting entwickelt, das erfolgreich in vielen Ländern praktiziert wird. Das neue Buch...

21.08.2017

Verhaltenstherapie oder Neurofeedbacktraining?

Wie wirksam sind gängige Therapieformen gegenüber dem aufwendigen Neurofeedbacktraining bei erwachsenen Patienten mit ADHS? Das hat die Uni Tübingen in einer aktuellen Studie getestet. Die Psychologen verglichen ein Neurofeedbacktraining, ein Placebotraining (die Teilnehmer bekamen nicht die...