Neuigkeiten

13.01.2017

Kopf oder Bauch - Wo gehts in postfaktischen Zeiten zur Wahrheit?

Kopf oder Bauch, rational oder emotional, welche Betrachtungsweise wird in unseren postfaktischen Zeiten dem Wahrheitsanspruch am besten gerecht? Diese Frage hat Dina Netz im Deutschlandfunk dem Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen gestellt, aber schon in der Einleitung des Gesprächs lieferte die...

12.01.2017

Bindung, Autonomie und Erotik: Fire needs Air

Der Sexualtherapeut und ZEIT-Kolumnist Ulrich Clement hat der Redaktion des Magazins Séparée – Erotik ist weiblich ein Interview gegeben. Anlass und Themen bot sein jüngstes Buch „Dynamik des Begehrens – Systemische Sexualtherapie in der Praxis“. Unter anderem äußerte Clement sich in dem äußerst...

11.01.2017

Stress ist gut fürs Image - Klappern gehört zum Handwerk

Die Wirtschaftswoche berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe über ein Alltagsphänomen, das  in den USA soeben Gegenstand einer Studie geworden ist.Unter dem Titel „Stress als Statussymbol“ geht es um die Außenwirkung wirklich oder vermeindlich viel beschäftigter Mitmenschen im Unterschied zu...

10.01.2017

Eine Frage der Haltung - Interview mit Mechtild Erpenbeck

In ihrem neuen Buch „Wirksam werden im Kontakt – Die systemische Haltung im Coaching“ geht Mechtild Erpenbeck der scheinbar einfachen Frage auf den Grund, was unter einer systemischen Haltung von Coachs oder Therapeuten zu verstehen ist. Unstrittig meint Haltung etwas anderes als Technik oder...

05.01.2017

Interview mit Detlef Scholz

#Familie – Entspannter Umgang mit digitalen Medien - Was ist das Besondere an Ihrem Buch? Diese und weitere Fragen hat die Redaktion von "Achtsames Leben" in ihrer neuen Ausgabe unserem Autor Detlef Scholz gestellt.Seine Antwort: „Auf eine gewisse Weise kann man es digital lesen. Also in...

03.01.2017

Apropos Vorsätze

Ist Ihnen die „Einführung in die eigenen Gedanken“ vom Carl-Auer Verlag, in Fachkreisen auch unter dem Titel „Konstruktivismus zum Selbermachen – eine Einführung auf Umwegen“ bereits bekannt?Das Buch reiht sich unauffällig unter die übrigen Verlagsprodukte ein und unterscheidet sich doch in...

02.01.2017

Bringen gute Vorsätze mehr als schlechte?

Für viele Berufstätige beginnt heute das Arbeitsjahr 2017. Ihre guten Vorsätze für den Berufsalltag unterscheiden sich dabei hoffentlich signifikant von den privat ins Auge gefassten Zielen. Mehr für die eigene Fitness tun zu wollen, steht vermutlich auf recht vielen inneren To-do-Listen ganz weit...

07.12.2016

„Luhmann und die Kultur. Fernwirkungen eines Theoretikers“

Das Werk des bedeutenden Soziologen Niklas Luhmann (1927-1998) erlebt derzeit eine Renaissance. „Luhmann und die Kultur. Fernwirkungen eines Theoretikers“ lautet der Titel einer Podiumsdiskussion, zu der die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste am 08.12.2016, dem...

06.12.2016

PISA-Ergebnisse für Deutschland gar nicht so schlecht

Allen Unkenrufen zum Trotz: Im internationalen Schulvergleich Pisa hält sich Deutschland im oberen Mittelfeld. In allen drei getesteten Kompetenzfeldern,  dem Schwerpunktthema Naturwissenschaften, der Mathematik und der Lesekompetenz, liegen die deutschen Schüler über dem Durchschnitt aller...

01.12.2016

Bernhard Trenkle im Gespräch über „3 Bonbons für 5 Jungs“

Carl-Auer: Lieber Herr Trenkle, Ihr neues Buch „3 Bonbons für 5 Jungs – strategische Hypnotherapie in Fallbeispielen und Geschichten“ ist – bei aller erzählerischen Verve – nicht ganz einfach zu verstehen.  Mit dem Begriffspaar „strategische Hynotherapie“ im Untertitel stellen Sie sich sehr...