Neuigkeiten

08.02.2017

Persönlichkeitsentwicklung in der Schule

Eine interessante Buchempfehlung für Rolf Arnolds Titel: „Wie man wird, wer man sein kann – 29 Regeln zur Persönlichkeitsbildung“:„Wir als Lehrkräfte haben die verantwortliche Aufgabe, unseren Schülern und Schülerinnen bei der Persönlichkeitsentwicklung zu helfen. Aber diese Aufgabe kann man nur...

07.02.2017

Eine Baby-Messe der besonderen Art

Die Süddeutsche Zeitung berichtet über die erste Baby-Messe in Deutschland, die sich dem Thema ungewollte Kinderlosigkeit widmet. Unter der Überschrift „Alles fürs Baby“ informiert der Artikel auch über die Rechtslage in der Reproduktionsmedizin hierzulande und schaut über die Landesgrenzen. Denn...

06.02.2017

Sind die Geisteswissenschaften schuld an der Krise der Postmoderne?

„Die Geisteswissenschaften befinden sich gegenwärtig auf einer abschüssigen Bahn, an deren Ende ihre weitgehende Marginalisierung stehen könnte“, befand vor kurzem Staatsminister a.D. Julian Nida-Rümelin. Unter der Überschrift „Sind wir an alldem schuld?“  spielt Bernhard Pörsken in der...

03.02.2017

Hilfe für Krebspatienten und ihre Angehörigen

Jahr für Jahr erhalten rund 500.000 Menschen hierzulande die Schock-Diagnose Krebs. Sie kann jeden jederzeit treffen. Bisher sind 250 – manche Forscher sprechen auch von 300 – Krebsarten und Subtypen bekannt. Sie unterscheiden sich, was Entstehungsgeschwindigkeit, Aggressivität, Neigung zur...

01.02.2017

Fruchtbarkeitstest für Männer

Die Welt berichtet über eine neue App, mit deren Hilfe Männer künftig ihre Fruchtbarkeit selbst testen können, soweit zumindest das Versprechen des Herstellers. Für die Zeitung ist dies ein Grund zur Freude, werde doch mit dem Test an stereotypen Vorstellungen gerüttelt. Nach klassischem...

31.01.2017

Nichts Neues zum Thema Suizidhandlungen bei Kindern?

„Suizid bei Kindern ist nach wie vor ein Tabuthema - zu schrecklich scheint es zu sein, um darüber zu reden. Daher weiß man relativ wenig über die Hintergründe“, meint das Internet-Portal „Gesundheitsstadt Berlin“. Unter der Überschrift „Suizid bei Kindern immer noch ein Tabu“ liefert die Redaktion...

27.01.2017

Gedenken der Opfer des Holocaust

Weltweit wird heute der Opfer des Holocaust gedacht. Die Zahl der Zeitzeugen nimmt stetig ab und wirft - nicht zuletzt unter dem Eindruck erstarkender nationalistischer Bewegungen – Fragen zur Erinnerungskultur und zur Verankerung dieser Jahrhundertkatastrophe im gesellschaftlichen Gedächtnis auf....

26.01.2017

„Januar-Blues“

Auf Weihnachten und Neujahr folgt bei vielen Deutschen ein seelisches Tief: Im Januar fehlen die meisten Arbeitnehmer wegen Depressionen. Das hat eine aktuelle Auswertung der Jahre 2013 bis 2015 der DAK-Gesundheit gezeigt.So gingen im Januar 2015 rund 6.200 Krankschreibungen wegen Depressionen bei...

25.01.2017

Buchtipps für Learntec-Besucher

Ob Laptop, Tablet oder Smartphone, digitale Materialien haben längst die Klassenzimmer erobert. Laut einer aktuellen Studie des mmb Instituts – Gesellschaft für Medien- und Kompetenzforschung – zählt die ausreichende Qualifizierung von Lehrern und Lehrerinnen zu den größten...

23.01.2017

Otto C. Scharmer: „2017—Trump—Are We Ready To Rise?“

„Donald Trump is to democracy what 2008 was to capitalism: a profound wake-up call reminding us that the system is broken and in urgent need of an “upgrade” that will bring it up to speed with the challenges of our time.“ So beginnt ein Beitrag des Wirtschaftswissenschaftlers C. Otto...