Neuigkeiten

03.07.2017

Mit Komplementärmedizin zu mehr Gesundheit

Diabetes, Herzinfarkt, Depressionen  – der Münchner Arzt Dieter Melchart glaubt, dass wir es verlernt haben, auf unseren Körper zu hören und häufig genau deshalb erkranken. Als Leiter des Kompetenzzentrums für Komplementärmedizin und Naturheilkunde (KoKoNat) der Technischen Universität München...

30.06.2017

Carl-Auer Verlag wird Sponsor des renommierten SG-Praxispreises

Das 25-jährige Bestehen der Systemischen Gesellschaft (SG) im Jahr 2018 und das 30-jährige Gründungsjubiläum des Carl-Auer Verlags im Jahr 2019 sind willkommene Anlässe, die Kräfte zur Förderung der systemischen Theorie und Praxis zu bündeln. Was wäre dazu besser geeignet als die gemeinsame Vergabe...

29.06.2017

Bernhard Pörksen zu Gast in der Körber Stiftung

Bernhard Pörksen war kürzlich Gast der renommierten Körber Stiftung in Hamburg. Im Rahmen des aktuellen Schwerpunktthemas „Digitale Mündigkeit“ engagiert sich die Stiftung für eine starke Zivilgesellschaft im digitalen Zeitalter. Aus disem Anlass diskutierten Bernhard Pörksen und Christoph Kucklick...

28.06.2017

Sinneswandel bei den Christdemokraten

Nach dem Sinneswandel bei den Christdemokraten soll jetzt alles recht schnell gehen mit dem Ja-Wort zur Ehe für alle. Noch im Laufe dieser Woche soll der Bundestag abstimmen und die Öffnung der Ehe für Schwule und Lesben beschließen. Die Union hatte sich bislang hartnäckig gegen die Gleichstellung...

27.06.2017

Andrea Kaindl über ihr neues Buch „Chillen unterm Sorgenbaum"

Die Psychologin und Hypnotherapeutin Andrea Kaindl ist seit langem in der Schmerztherapie von Kindern und Jugendlichen erfolgreich tätig. Sie hat ihre innovative therapeutische Methode jetzt in einem Buch zusammengefasst. „Chillen unterm Sorgenbaum – Chronische Schmerzen bei Kindern und...

26.06.2017

„Es gibt nichts Praktischeres als die Theorie“

„Es gibt nichts Praktischeres als die Theorie“ – Dieser dem Wegbereiter der Feldtheorie, Kurt Lewin, zugeschriebene Satz wurde zum geflügelten Wort. Heute gilt die Feldtheorie als ein wichtiger Vorläufer der Systemtheorie und rückt als eigenständige Theorie aktuell wieder verstärkt in den Fokus der...

21.06.2017

Aktionstag des Schlafes

Heute ist der „Tag des Schlafes". Am 21. Juni – bezeichnender Weise der längste Tag des Jahres, wird damit den Schlafstörungen, an denen rund 6 Prozent aller Deutschen leiden sollen, mehr Aufmerksamkeit gewidmet. Allein im Jahr 2016 wurden nach Informationen der Krankenkassen 29 Millionen...

20.06.2017

Bernhard Pörksen bei der Phil.Cologne

Soeben ist in Köln die 5. Phil.Cologne, das internationale Philosophiefestival, zu Ende gegangen. Die Veranstalter hatten unter anderen den Amerikanisten Michael Butter und den bekannten Medienexperten Bernhard Pörksen auf das Podium geholt. Der Deutschlandfunk hat die interessante Debatte um...

16.06.2017

Bipolare Störungen – Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt

Bipolare Störungen, auch bekannt als manisch-depressive Erkrankungen, stellen für Betroffene und deren Angehörige eine schwere Belastung dar, die auch das physische und das soziale Leben stark beeinträchtigen und gefährden können. Betroffene leiden unter extremen, willentlich nicht kontrollierbaren...

14.06.2017

Neu! Eia Asen, Michael Scholz: „Handbuch der Multifamilientherapie“

Die Pioniere der Multifamilientherapie (MFT) Eia Asen und Michael Scholz haben mit ihrem Buch „Praxis der Multifamilientherapie“ von 2012 viel für die Verbreitung dieses therapeutischen Ansatzes im deutschsprachigen Raum geleistet. Im September 2017 erscheint das von beiden herausgegebene neue...