Neuigkeiten

25.01.2017

Buchtipps für Learntec-Besucher

Ob Laptop, Tablet oder Smartphone, digitale Materialien haben längst die Klassenzimmer erobert. Laut einer aktuellen Studie des mmb Instituts – Gesellschaft für Medien- und Kompetenzforschung – zählt die ausreichende Qualifizierung von Lehrern und Lehrerinnen zu den größten...

23.01.2017

Otto C. Scharmer: „2017—Trump—Are We Ready To Rise?“

„Donald Trump is to democracy what 2008 was to capitalism: a profound wake-up call reminding us that the system is broken and in urgent need of an “upgrade” that will bring it up to speed with the challenges of our time.“ So beginnt ein Beitrag des Wirtschaftswissenschaftlers C. Otto...

20.01.2017

Neuerscheinung: Gerhard Dieter Ruf „Bipolare Störungen“

Die systemische Forschung und Praxis entwickelt sich stetig weiter. Im März 2017 werden die Abschlussberichte unabhängiger Gremien vorliegen, auf deren Grundlage über die Anerkennung der systemischen Therapie als Leistung der gesetzlichen Krankenkassen entschieden wird. Spätestens dann ist in...

18.01.2017

C. Otto Scharmer zur Rolle seiner Theorie U in moderner Führung

C. Otto Scharmer, Forscher am MIT und Autor des bei Carl-Auer erschienenen Buchs „Theorie U – Von der Zukunft her führen“ hat im letzten Sommer den „Leonardo – European Corporate Learning Award“ erhalten. Wir haben darüber berichtet. Die Redaktion von managerSeminare hatte anlässlich der...

16.01.2017

Teilzeit führt in die berufliche Sackgasse

Rund 81 Prozent der Teilzeitbeschäftigten sind Frauen. In Chefetagen sind in deutschen Unternehmen Mitarbeiter mit flexiblen Arbeitszeiten kaum zu finden. Ihr Anteil im Management oder in weitergehenden Führungsaufgaben lag zuletzt bei knapp 11 Prozent. In einer neuen Studie der...

13.01.2017

Kopf oder Bauch - Wo gehts in postfaktischen Zeiten zur Wahrheit?

Kopf oder Bauch, rational oder emotional, welche Betrachtungsweise wird in unseren postfaktischen Zeiten dem Wahrheitsanspruch am besten gerecht? Diese Frage hat Dina Netz im Deutschlandfunk dem Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen gestellt, aber schon in der Einleitung des Gesprächs lieferte die...

12.01.2017

Bindung, Autonomie und Erotik: Fire needs Air

Der Sexualtherapeut und ZEIT-Kolumnist Ulrich Clement hat der Redaktion des Magazins Séparée – Erotik ist weiblich ein Interview gegeben. Anlass und Themen bot sein jüngstes Buch „Dynamik des Begehrens – Systemische Sexualtherapie in der Praxis“. Unter anderem äußerte Clement sich in dem äußerst...

11.01.2017

Stress ist gut fürs Image - Klappern gehört zum Handwerk

Die Wirtschaftswoche berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe über ein Alltagsphänomen, das  in den USA soeben Gegenstand einer Studie geworden ist.Unter dem Titel „Stress als Statussymbol“ geht es um die Außenwirkung wirklich oder vermeindlich viel beschäftigter Mitmenschen im Unterschied zu...

10.01.2017

Eine Frage der Haltung - Interview mit Mechtild Erpenbeck

In ihrem neuen Buch „Wirksam werden im Kontakt – Die systemische Haltung im Coaching“ geht Mechtild Erpenbeck der scheinbar einfachen Frage auf den Grund, was unter einer systemischen Haltung von Coachs oder Therapeuten zu verstehen ist. Unstrittig meint Haltung etwas anderes als Technik oder...

05.01.2017

Interview mit Detlef Scholz

#Familie – Entspannter Umgang mit digitalen Medien - Was ist das Besondere an Ihrem Buch? Diese und weitere Fragen hat die Redaktion von "Achtsames Leben" in ihrer neuen Ausgabe unserem Autor Detlef Scholz gestellt.Seine Antwort: „Auf eine gewisse Weise kann man es digital lesen. Also in...