Neuigkeiten

04.07.2016

Zwangsgedanken zulassen

Fast jeder kennt milde Formen zwanghaften Handelns aus eigenem Erleben. Obwohl man es soeben überprüft hat, quält einen plötzlich die Frage, ob die Haustür wirklich verschlossen, der Herd wirklich ausgeschaltet ist. Meist bewirkt nochmaliges Nachschauen, dass man sich beruhigt. Neben Patienten...

04.07.2016

In eigener Sache: Systemadministrator gesucht

Der Carl-Auer Verlag sucht einen Systemadministrator in Teilzeit. Zwar gehen wir nicht davon aus, dass besonders viele IT-Spezialisten sich für die Rubrik Aktuelles unserer Verlags-Homepage interessieren, aber auch IT-Spezialisten haben Bekannte und Verwandte, darunter vielleicht einige mit einem...

30.06.2016

Droht die Banalisierung der systemischen Methode und Beratung?

Im ARD-Morgenmagazin wurde heute die Familien- und Paartherapeutin Lineke Visser zum Brexit aus systemischer Sicht befragt. Das Interview förderte keine besonders tiefgründigen Einsichten zutage, abgesehen davon vielleicht, mit welcher Selbstverständlichkeit die Redaktion eine systemisch-...

27.06.2016

Ein perfektes Beispiel irrationalen Verhaltens?

Die erste Schockwelle nach dem BREXIT-Votum der Briten ebbt allmählich ab. In den europäischen Leitmedien hat sich zur Bewertung der Ereignisse vergleichsweise schnell das Wort „irrational“ als größter gemeinsamer Nenner durchgesetzt. Der Economist titelt: „Brexit is a perfect example of irrational...

27.06.2016

Carl-Auer Verlag sucht Praktikant/In

Sie studieren Germanistik, Psychologie oder ein anderes geisteswissenschaftliches Fach und möchten später vielleicht einmal im Verlagswesen arbeiten? Dann finden Sie beim Carl-Auer Verlag die besten Rahmenbedingungen, um in einem kleinen, engagierten Team die vielfältigen Tätigkeiten des Lektorats,...

24.06.2016

Vorgeschmack auf den neuen „Spickzettel“ im Herbstprogramm 2016

In sozialen Medien kursiert zur Zeit die Geschichte eines Lehrers , der im Unterricht scheinbar unmotiviert einen Apfel beschimpft und beleidigt, einen weiteren fast identischen Apfel hingegen lobt. Anschließend reicht er den Apfel an seine Schüler weiter mit der Aufforderung, ihn ebenfalls...

22.06.2016

Stefan Gemmel in der Jury des wichtigsten Vorlesewettbewerbs

Seit heute steht der Sieger des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels 2016  fest: Bester unter den 16 jungen Finalisten wurde der elfjährige Matthias Stelzle aus Niedersachsen. Insgesamt hatten knapp 600.000 Schüler an den Vorentscheiden auf Länderebene teilgenommen. In der Jury beim...

22.06.2016

Leseproben erleichtern den Zugang zu Carl-Auer-Programmreihen

Die Hypno- und Psychotherapie von Milton Erickson (1901–1980) bildet die Grundlage und den Ausgangspunkt vieler moderner Therapieansätze, von Systemischer Therapie über lösungsorientierte Konzepte bis hin zu ressourcen- oder potenzialorientiertem Arbeiten. Erickson selbst wollte keine Schule...

20.06.2016

Der Weltflüchtlingstag erinnert an das Schicksal von Millionen

Die internationale Flüchtlingskrise nimmt kein Ende. Der UNHCR erinnert am heutigen Weltflüchtlingstag an das Schicksal von Millionen Vertriebenen und Asylsuchenden. Besonders schlimm trifft es die Kinder.Jedes fünfte Flüchtlingskind in Deutschland leidet an einer posttraumatischen...

16.06.2016

Warum George Lakoff Donald Trump „very clever“ findet

Die Bewertung des Massakers von Orlando hat sich zu einem Streit um die politische Korrektheit der Bezeichnung radikaler Islamismus zugespitzt. Für den republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump ist die Rede vom radikalen Islam nachgerade der Gradmesser für Patriotismus...