Veranstaltungskalender

19.05.2017

„Beyond Storytelling“, Heidelberg

Fachkonferenz zu narrativen Ansätzen und Storytelling in Organisationen

Die Arbeit mit Geschichten hat mehr zu bieten als die „schöne Verpackung“ von Fakten in Geschichten. Erfahrene Experten stellen Ihre Ansätze und Methoden zur Arbeit mit Geschichten in den Bereichen Change und Facilitation, Marketing und Kommunikation, Wissensmanagement und Lernen vor. U. a. mit Ute Clement , Michael Müller, Hans Geißlinger und Wolfgang Tonninger

Carl-Auer Literaturtipps:
Michael Müller: Einführung in narrative Methoden der Organisationsberatung
Wolfgang Tonninger, Udo Bräu: Wegmarken im Möglichkeitenland – Wie der narrative Zugang Menschen und Unternehmen beweglicher macht
Hans Geißlinger, Stefan Raab: Strategische Inszenierung – Story-Dealing für Marketing und Management (eBook, PDF)

19.05.2017

„Verwicklung und Entwicklung zum Umgang mit Konflikten in Organisationen“, Oldenburg

Wissenschaftliche Fachtagung für Coaches, Mediatoren, Supervisoren und Führungskräfte u. a. mit Joseph Rieforth

19.05.2017

„Wenn die Seele durch den Körper spricht“, Zürich

Hypnotherapie in der Psychosomatik und bei Schmerzen (Erwachsene und Kinder)
Seminar mit Charlotte Wirl

19.05.2017

„Hypnosystemische Traumabehandlung“, Heidelberg

Schonende sanfte ressourcenfokussierte Traumalösung
Themenkurs mit Karl-Josef Sittig

24.05.2017

„Interfamiliärer sexueller Missbrauch“, Freiburg

DGSF-Fachtag mit Stefan Waschlewski und Renate Weihe-Scheidt

24.05.2017

„Transformative Führung“, Berlin

Veranstaltung in der Reihe „Wie geht gesunde Führung?“

Carl-Auer Literaturtipp:
C/O/N/E/C/T/A (Hrsg.): „Führung leben. Praktische Beispiele – praktische Tipps – praktische Theorie"

25.05.2017

32. Jahrestagung des GIG e.V., Würzburg

Eigensprache und Musik

U. a. mit Daniel Bindernagel, Hans Hermann Ehrat, Marianne Kleiner, Peter Winkler, Tilman Rentel, Horst Poimann, Eckard Krüger, Ivonne Krüger, Franz-Jochen Pelzer und Andreas Speth

Carl-Auer Tipps:
Die Eigensprache der Kinder – Ein Gesprächsbeispiel (Video, 11:14 Min. bei Youtube)
Daniel Bindernagel (Hrsg.): Die Eigensprache der Kinder – Idiolektische Gesprächsführung mit Kindern, Jugendlichen und Eltern
Daniel Bindernagel, Eckard Krüger, Tilman Rentel, Peter Winkler (Hrsg.): Schlüsselworte – Idiolektische Gesprächsführung in Therapie, Beratung und Coaching

25.05.2017

10. Workshopkongress für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Chemnitz

Wissen – schaf(f)t – Praxis
Gesellschaft SUCHT Psychotherapie

25.05.2017

„Was ist der Fall? Was steckt dahinter?“, Heidelberg

Tagung u. a. mit Stefan Beher, Dr. Ulrike Borst, Prof. Dr. Michael B. Buchholz, Dr. Filip Caby, Dr. Klaus G. Deissler, Klaus-Dieter Dohne, Dr. Angelika Eck, Lothar Eder, Günter Emlein, Dr. Eugene Epstein, Dörte Foertsch, Reinert Hanswille, Prof. Dr. Johannes Herwig-Lempp, Dr. Christina Hunger, Dr. Thomas Keller, Dr. Rudolf Klein, Dr. Oliver König, Prof. Dr. Jürgen Kriz, Tom Levold, Dr. Hans Lieb, Wolfgang Loth, Dr. Manfred Lütz, Haja Molter, Karin Nöcker, Dr. Cornelia Oestereich, Mechthild Reinhard, Claudia A. Reinicke, Dr. Wilhelm Rotthaus, Dr. Gerhard Dieter Ruf, Martin Rufer, Dr. Gunther Schmidt, Prof. Dr. Fritz B. Simon, Bernhard Trenkle, Dr. Elisabeth Wagner, Heiko Kilian, Dr. Norbert Wetzel

Carl-Auer Literaturtipps:
Wilhelm Rotthaus: „Suizidhandlungen von Kindern und Jugendlichen“
Hans Lieb: „Störungsspezifische Systemtherapie – Konzepte und Behandlung“
Gerhard Dieter Ruf: „Depression und Dysthymia“
Roland Schleiffer: „Verhaltensstörungen – Sinn und Funktion“