Legalisierte Dreiecksbeziehung

Vor ein paar Wochen hat in Brasilien eine Notarin eine Dreierbeziehung (ein Mann, zwei Frauen) amtlich beglaubigt, was dort wohl auch eheähnliche finanzielle Rechte  zur Folge haben soll. Daß es dagegen Stürme der Entrüstung gibt, ist nicht überraschend, berührt mich aber nicht weiter. Interessanter finde ich die Frage, ob man jede Beziehungsform legalisieren sollte, bloß … weiterlesen