Carl-Auer auf der Leipziger Buchmesse 2017

Vom 23. bis 26. März 2017 ist wieder Leipziger Buchmesse und der Carl-Auer Verlag präsentiert live sein neues Frühjahrsprogramm. Sie finden uns in Halle 3 am Stand H 109Ab dem Eröffnungstag stellen vier unserer Autoren im Forum „Seelische Gesundheit“ (Halle 3, H 300) persönlich ihre neuen Bücher vor und beantworten Fragen aus dem Publikum. Nutzen Sie die Chance und lassen Sie sich anschließend an unserem Messestand ein Buch signieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir danken den Carl-Auer Autoren Mechtild Erpenbeck, Detlef Scholz, Stefan Gemmel und Rolf Arnold für ihre Live-Präsentationen auf der Leipziger Buchmesse 2017!

Leipziger Buchmesse

Carl-Auer Verlag
Halle 3
Stand H109

Folgen Sie uns:         

Unsere Veranstaltungen im Forum „Seelische Gesundheit“

Therapeutische Wirksamkeit – eine Frage der inneren Arbeit?

Die Kunst systemischer Beratungsarbeit besteht darin, Personen und Organisationen mit ihren verborgenen Ressourcen in Kontakt zu bringen. Klingt einfach. „Der Erfolg einer Intervention“, um mit Otto Scharmer zu sprechen, „hängt von dem inneren Ort ab, aus dem heraus der Intervenierende handelt.“ Was tun, wenn Therapeuten dieser innere Ort fehlt, ihre innere Haltung, und sie mit ihrer Arbeit nicht wirksam werden können, weil eine Haltung im Kontakt mit ihren Kunden einfach nicht spürbar wird?

Mechtild Erpenbeck

Do., 23. März 2017, 12:00 bis 12:30 Uhr
Referentin: Mechtild Erpenbeck

Mechtild Erpenbeck: Wirksam werden im Kontakt – Die systemische Haltung im Coaching

Wirksam werden im Kontakt –
Die systemische Haltung im Coaching

130 Seiten, Kt, 2017
€ (D) 17,95/€ (A) 18,50
ISBN 978-3-8497-0183-3

Medienkonsum als Quelle von Stress, Streit und Ärger mit Kindern und Jugendlichen

Unterhaltungs- und Kommunikationsmedien bestimmen den Alltag in vielen Familien. Wie viel TV- und Online-Zeit ist sinnvoll, wann wird sie zu einer Störung des Familienalltags oder behindert die Entwicklungschancen der Kinder? Der Medienexperte Detlef Scholz betrachtet den verantwortungsvollen Umgang mit Handy, Tablet und Co als eine partnerschaftliche Aufgabe der gesamten Familie.

Detlef Scholz

Do., 23. März 2017, 12:30 bis 13:00 Uhr
Referent: Detlef Scholz

Detlef Scholz: #Familie – Entspannter Umgang mit digitalen Medien

#Familie – Entspannter Umgang mit digitalen Medien
176 Seiten, Kt, 2016
€ (D) 17,95/€ (A) 18,50
ISBN 978-3-8497-0145-1

Die Geschichte vom Drachen Bodo, der lernt sich treu zu bleiben

Aus der Feder von Stefan Gemmel stammen u. a. die Kinderbücher „Du bist richtig, wie du bist“ und „So wie du“. Zusammen mit der vielfach ausgezeichneten Illustratorin Marie-José Sacré erzählt er Geschichten vom Drachen Bodo. Es geht um Be- und Ausgrenzung, Bewunderung, Selbstannahme und Freundschaft – und am Ende wird alles gut. Kommen Sie mit auf eine Reise nach Tohuwabohu!

Stefan Gemmel

Fr., 24. März 2017, 12:00 bis 12:30 Uhr
Referent: Stefan Gemmel

Stefan Gemmel und Marie-José Sacré (Ill.): So wie du

So wie du
26 Seiten, Gb., 2017
€ (D) 12,95/€ (A) 13,40
ISBN 978-3-8497-0178-9

Was 29 Regeln zur Persönlich­keits­bildung bewirken können

Rolf Arnold hat mit seinen erfolgreichen Büchern „29 Regeln ...“ in der Carl-Auer-Reihe „LebensLust“ Akzente gesetzt. Sein neuester Titel lautet: „Wie man wird, wer man sein kann“. Ein mehrdeutiger Titel! Rolf Arnold entwickelt 29 überraschende Denkimpulse zur Persönlichkeitsbildung. Sie helfen, sich selbst zu reflektieren und voranzubringen.

Rolf Arnold

Sa., 25. März 2017, 12:00 bis 12:30 Uhr
Referent: Prof. Dr. Rolf Arnold

Rolf Arnold: Wie man wird, wer man sein kann – 29 Regeln zur Persönlichkeitsbildung

Wie man wird, wer man sein kann – 
29 Regeln zur Persönlichkeitsbildung

238 Seiten, Kt, 2016
€ (D) 19,95/€ (A) 20,60
ISBN 978-3-8497-0102-4

Forum Seelische Gesundheit, Programm 2017 – Leipziger Buchmesse

Forum Seelische Gesundheit

Vorträge, Lesungen und Diskussionen zu Gesellschaft, Psychologie und Psychiatrie

Veranstaltungsort: 
Forum Sach- und Fachbuch in Halle 3, H 300

Flyer zum Download (PDF, 0,2 MB)

Unsere Neuerscheinungen im Frühjahr 2017

Herbst 2016
(0,8 MB
)