Radiotipp: Am 12. Februar 2016 wird Bernhard Pörksen zu Gast in der Sendung „Das philosophische Radio“ sein und mit den Hörerinnen und Hörern von WDR 5 über Themen, Thesen und Aspekte des Buchs „Kommunikation als Lebenskunst“ diskutieren.
11.02.2016

„Das philosophische Radio“ mit Bernhard Pörksen – Diskutieren Sie mit!

Inwiefern ist Kommunikation eine Lebenskunst? Wie kann Kommunikation gelingen? Für alle, die sich von diesen Fragen angesprochen fühlen, hat Carl Auer einen aktuellen Radiotipp:

Am Freitag, den 12. Februar 2016 wird der Tübinger Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen zu Gast in der Sendung „Das philosophische Radio“ sein und mit den Hörerinnen und Hörern von WDR 5 über Themen, Thesen und Aspekte des Buchs „Kommunikation als Lebenskunst“ diskutieren, das er zusammen mit dem Hamburger Psychologen Friedemann Schulz von Thun geschrieben hat. Moderator der Sendung ist Jürgen Wiebicke.

Sendetermin:
WDR 5
„Stimmig? – Über die Kommunikation“
„Das philosophische Radio“ mit Bernhard Pörksen
Freitag, 12. Februar 2016, 20:05 bis 21:00 Uhr

Falls Sie die Sendung nicht live erleben können oder schlicht verpassen sollten, kein Problem: Ab Montag, den 15. Februar 2016 wird der WDR die Sendung auf seiner Website als Podcast zum Herunterladen und Nachhören anbieten.

Buchinfos inklusive Leseprobe:
„Kommunikation als Lebenskunst – Philosophie und Praxis des Miteinander-Redens“