Simons Systemische Kehrwoche

22.06.2017Antisemitismusfilm in der ARD

Gestern Abend (spät: 22 Uhr 15 bis 23 Uhr 45) lief der umstrittene Film zum Antisemitismus in Deutschland (und Frankreich), der vom WDR (für ARTE) in Auftrag gegeben, zunächst aber nicht gesendet wurde, dann von der BILD-Zeitung (wenn ich das...

Der Körperleser

24.05.2017# handgate

Mal angenommen, jemand wie der amerikanische Präsident, nur angenommen, würde zu mir in die Therapie kommen (was so jemand wohl nicht gerade gerne und freiwillig machen würde), zu mir als reichianischem Körperpsychotherapeut. Vorausgesetzt er...

Clements Verkehrsnachrichten

18.12.2016Carl Auers Sexismus?

Der CarlAuerVerlag, stets aufgeschlosssen für Rückmeldungen und Pflege des kultivierten Dissens, leitete mir eine Mail einer Leserin weiter. Anlass ist das Titelfoto des Buches „Der erotische Raum“ von Angelika Eck...

Reduzierte Komplexe

19.06.201722. Leitsatz für eine systemische Soziale Arbeit. Wirth/Kleve: Die...

Postmodern zu sein bedeutet, sich immer wieder neu selbst festzulegen unter vielen immer auch anders möglichen Werten. Postmodern zu arbeiten bedeutet für uns ein Handeln und Denken in radikaler Vielheit, Vielfalt und einem bunten Nebeneinander...