Simons Systemische Kehrwoche

15.10.2017Wissenschaftler vs. Staatsbürger

Eine der mehr oder weniger regelmäßigen Kommentatorinnen dieses Blogs hat gefragt, aus welcher Position oder Rolle heraus ich hier schreibe. Obwohl ich dies schon mehrfach thematisiert habe, will ich gern noch mal dazu Stellung nehmen. Ich...

Der Körperleser

29.09.2017Andrea Nahles – eine Wucht

„In die Fresse hauen“, darüber kann man natürlich stilistisch, politisch und medial unterschiedlicher Meinung sein oder gar streiten. Sie wegen dieser Wortwahl medial zu bashen mag eine Möglichkeit sein. Im Politikbetrieb fallen...

Clements Verkehrsnachrichten

18.12.2016Carl Auers Sexismus?

Der CarlAuerVerlag, stets aufgeschlosssen für Rückmeldungen und Pflege des kultivierten Dissens, leitete mir eine Mail einer Leserin weiter. Anlass ist das Titelfoto des Buches „Der erotische Raum“ von Angelika Eck...

Reduzierte Komplexe

09.10.201731. Leitsatz für eine systemische Soziale Arbeit. Wirth/Kleve: Die...

Die Grenzen unserer Begriffe sind die Grenzen unseres Begreifens. Im Tractatus logico-philosophicus schreibt Ludwig Wittgenstein: „Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.“ Die Welt sei das Universum, und die Sprache sei die...