Simons Systemische Kehrwoche

22.10.2017Soziale Kognition/Sozialwissenschaften

Im Anschluss an meinen vorigen Blogbeitrag ein paar Überlegungen zu Perspektivität der Beobachtung bzw. der Position des Beobachters. Wenn man den empirisch forschenden Entwicklungspsychologen im Gefolge Piagets glauben kann, dann folgt die...

Der Körperleser

29.09.2017Andrea Nahles – eine Wucht

„In die Fresse hauen“, darüber kann man natürlich stilistisch, politisch und medial unterschiedlicher Meinung sein oder gar streiten. Sie wegen dieser Wortwahl medial zu bashen mag eine Möglichkeit sein. Im Politikbetrieb fallen...

Clements Verkehrsnachrichten

18.12.2016Carl Auers Sexismus?

Der CarlAuerVerlag, stets aufgeschlosssen für Rückmeldungen und Pflege des kultivierten Dissens, leitete mir eine Mail einer Leserin weiter. Anlass ist das Titelfoto des Buches „Der erotische Raum“ von Angelika Eck...

Reduzierte Komplexe

18.10.201732. Leitsatz für eine systemische Soziale Arbeit. Wirth/Kleve: Die...

Carpe colloquium! Carpe colloquium heißt „Nutze das Gespräch“. Aber wofür? Beobachten wir die Praxis, werden wir vielleicht feststellen, dass Fachkräfte wissen, zu welchem Zweck sie Gespräche führen. Dazu werden sie sich zunächst...