Aufstellungen im Kontext systemischer Organisationsberatung
Jörg Faulstich

Aufstellungen im Kontext systemischer Organisationsberatung

102 Seiten, Kt, 2007 16,95 € ISBN 978-3-89670-378-1 Thema: Systemaufstellungen, Management/Organisationsberatung Reihe: Verlag für Systemische Forschung Aufstellungen in Organisationen: Was funktioniert da? Funktioniert es überhaupt? Und wie ist es einer Methode der Familientherapie gelungen, als „Tool“ in den Vorstandsetagen... Weiterlesen

Aufstellungen in Organisationen: Was funktioniert da? Funktioniert es überhaupt? Und wie ist es einer Methode der Familientherapie gelungen, als „Tool“ in den Vorstandsetagen deutscher und internationaler Unternehmen zur Anwendung zu kommen?

Über die Prozesse von Interaktion und Kommunikation, die Aufstellungen immer wieder gelingen lassen, ist noch wenig bekannt. Eine Methode ist nach wie vor auf der Suche nach ihrer theoretischen Grundlegung. Der Autor skizziert die heterogenen Wissensbestände, die derzeit zur Erklärung vorliegen, und analysiert sie vor dem Hintergrund eines systemisch-konstruktivistischen Organisationsverständnisses. So kommt er zu einer praxisnahen Einschätzung von Wirkung und Nebenwirkung einer Methode, deren Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft ist.

Jörg Faulstich

Jörg Faulstich, Diplom-Sozialpädagoge (Universität), ist beruflich in der Jugend- und Erwachsenenbildung tätig. Zudem ist er als selbstständiger Systemischer Berater in den Bereichen Organisations- und Teamentwicklung sowie Coaching aktiv. Kooperationspartner von Kirchbaumer Consulting (www.kirchbaumer-consulting.de).

58 weitere Artikel zum Thema Systemaufstellungen
124 weitere Artikel aus der Reihe Verlag für Systemische Forschung