Bevor die Liebe Alltag wird - Anregungen für eine gelungene Partnerschaft
Alfons Vansteenwegen

Bevor die Liebe Alltag wird

Anregungen für eine gelungene Partnerschaft

Aus d. Flämischen v. Rainer Täubrich und Jörg Schilling
177 Seiten, Kt, 2007
16,95 € ISBN 978-3-89670-520-4 Thema: Paartherapie Reihe: Carl-Auer LebensLust Am Anfang einer Liebesbeziehung schwebt man auf Wolken. Der Höhenflug endet irgendwann, und auf den Boden des Alltags zurückgekehrt, lauern mannigfache Gefahren auf die Liebe:... Weiterlesen

Am Anfang einer Liebesbeziehung schwebt man auf Wolken. Der Höhenflug endet irgendwann, und auf den Boden des Alltags zurückgekehrt, lauern mannigfache Gefahren auf die Liebe: Übersteigerte Erwartungen an den Partner, ungelöste Konflikte und unerfüllte Wünsche setzen auf Dauer auch der stärksten Bindung zu.

Der erfahrene Paartherapeut Alfons Vansteenwegen richtet die Aufmerksamkeit seiner Leserinnen und Leser auf diese „Sollbruchstellen“ in einer langfristigen Partnerschaft und verrät, wie man ihnen begegnet und sie erfolgreich überwindet. Anhand zahlreicher Beispiele aus seinem Praxisalltag beschreibt er anschaulich, in welchen Beziehungsphasen welche Probleme auftreten können - von der ersten gemeinsamen Zeit bis zum Zusammenleben im Alter. Konkrete Vorschläge, wie gemeinsame Lösungen gefunden werden können, fehlen ebenso wenig wie Empfehlungen, wann es Zeit wird, Hilfe bei Fachleuten zu suchen.

Das Buch wird damit zum Do-it-yourself-Führer durch das Feld der Beziehungsprobleme. Es hilft den Partnern einander offen, fair, einfühlsam und authentisch zu begegnen. Schwierigkeiten werden so als normaler Teil der Beziehung erkennbar, deren Bewältigung die Partnerschaft stärkt und vertieft.

„Das Buch ist sehr konkret und wird jedem, der in einer Beziehung lebt, wichtige Anregungen für die Gestaltung des Zusammenlebens geben.“
Prof. Dr. med. Jürg Willi, Ehe- und Familientherapeut

Alfons Vansteenwegen

Alfons Vansteenwegen, Professor und Direktor des Instituts für Familien- und Sexualstudien der Katholischen Universität Löwen/Belgien. Seit 30 Jahren arbeitet er als Psychologe, Sexualtherapeut und Paartherapeut. Seine zahlreichen Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt. Er ist verheiratet mit Maureen Luyens und hat vier Kinder.

Antonette Moormann aus Bremen (25.02.2008)

Ich habe dieses Buch sehr gern gelesen, denn es war nicht einfach nur ein trockenes Sachbuch, sondern es gab für alle Theorien und Aussagen konkrete Beispiele. Vor allem die Liste der Dos und Don'ts am Ende des Buches haben mir sehr gut gefallen – ich bin sie sogar zusammen mit meinem Freund durchgegangen, der erst sehr skeptisch dieses Buch beäugt hat. Aber ich denke, es hat uns beide sensibilisiert, bewusster miteinander umzugehen.

2 verwandte Artikel
1 weiterer Artikel von diesem Autor
13 weitere Artikel zum Thema Paartherapie
47 weitere Artikel aus der Reihe Carl-Auer LebensLust