Nino Tomaschek (Hrsg.)

Die bewusste Organisation

Steigerung der Leistungsfähigkeit, Lebendigkeit und Innovationskraft von Unternehmen

236 Seiten, Kt, 2007 21,95 € ISBN 978-3-89670-900-4 Thema: Management/Organisationsberatung Reihe: Verlag für Systemische Forschung Mitglieder von Unternehmen nehmen oft nur ihre unmittelbare Umgebung wahr – ihnen fehlt das Verständnis für die Gesamtheit des Unternehmens und für seine internen Zusammenhänge.... Weiterlesen

Mitglieder von Unternehmen nehmen oft nur ihre unmittelbare Umgebung wahr – ihnen fehlt das Verständnis für die Gesamtheit des Unternehmens und für seine internen Zusammenhänge. Diese eingeschränkten Teilsichten führen zu einer ineffizienten und nicht leistungsstarken Organisation. Daher gilt es, im Rahmen einer „organisationalen Selbstreflexion“ über ganzheitliche Verbesserungen nachzudenken, damit bei den Organisationsmitgliedern ein „Organisationsbewusstsein“ entsteht. Wie kann organisationale Selbstreflexion zu einem Transformationsprozess beitragen, der Leistungsfähigkeit, Lebendigkeit und Innovation eines Unternehmens nachhaltig steigert? Welche selbstreflektorischen Prozesse sind zielführend? Was ist überhaupt „Organisationsbewusstsein“?

Diese Fragen diskutieren Praktiker und Wissenschaftler in diesem Buch. Sie stellen aktuelle Entwicklungen und theoretische Perspektiven von wirksamen Transformationsprozessen in Unternehmen vor und beleuchten kritisch bisherige Unternehmenspraxis.

Mit Beiträgen von Stefan Enzler, Hans Rudi Fischer, Klaus Götz, Martin Hillebrand, Erik Lang, Günter Lueger, Hildegard Macha, Klaus Mainzer, Michael Patak, Ruth Seliger, Heinz K. Stahl, Cornelia Stolla, Thomas Strauß, Markus Strobel, Nino Tomaschek, Arist von Schlippe und Rudolf Wimmer.

Nino Tomaschek

Nino Tomaschek, Priv.-Doz. Dr., MAS; Leiter des Postgraduate Center an der Universität Wien und Gründer des Forschungsinstitutes sevensix-Corporate Research and Consulting, Augsburg/Wien/Zürich. Er ist Mitbegründer der „Augsburger Schule der Unternehmensentwicklung“ und Miterfinder des Managementansatzes „Innovations-Coaching“. Seine Arbeitsschwerpunkte im Consulting sind Veränderungsprozesse in Unternehmen, systemisches Management, Coaching und Innovations-Coaching.

Homepage
* Pflichtfelder, Datenschutzbestimmungen
Zu diesem Artikel wurde noch keine Lesermeinung abgegeben.
Wir würden uns freuen, wenn Sie die erste Lesermeinung zu diesem Artikel schreiben.
4 weitere Artikel von diesem Autor
165 weitere Artikel zum Thema Management/Organisationsberatung
124 weitere Artikel aus der Reihe Verlag für Systemische Forschung