Satuila Stierlin

Ich brannte vor Neugier!

Familiengeschichten bedeutender Familientherapeutinnen und Familientherapeuten

eBook (PDF) 2011 11,00 € ISBN 978-3-89670-799-4 Thema: Familientherapie und Familienforschung Welche Anregungen und Kraftquellen fanden die Pioniere der Familientherapie? Gibt es Verbindungen zwischen Ereignissen in ihren Familien und den Wesenszügen ihrer Arbeiten und... Weiterlesen bei Ciando kaufen

Welche Anregungen und Kraftquellen fanden die Pioniere der Familientherapie? Gibt es Verbindungen zwischen Ereignissen in ihren Familien und den Wesenszügen ihrer Arbeiten und Theorien?

Fragen dieser Art bilden den Ausgangspunkt für dieses Buch. Um eine Antwort zu finden, führte die Autorin Gespräche mit international bekannten Familientherapeutinnen und -therapeuten. Satuila Stierlin gelingt es, sehr persönliche Bilder dieser Menschen und der Art und Weise zu zeichnen, wie sich jeweils Lebensschicksal und therapeutisches Handeln zu einem "Gesamtkunstwerk" zusammenfügen. Einfühlsam und spannend zu lesen, vermittelt sie so das Wesentliche in der Menschlichkeit und den Familienerfahrungen der Porträtierten. Ein faszinierendes Buch voller Geschichte(n) der Familientherapie!

Mit Beiträgen über: Ivan Boszormenyi-Nagy, Salvador Minuchin, Mara Selvini Palazzoli, Ted Lidz, Margret Thaler Singer, Jürg Willi, Lyman Wynne, Donald A. Bloch, Norman Paul und Helm Stierlin.

Satuila Stierlin

Satuila Stierlin, Dr. phil., Studium der Psychologie in Genf bei Jean Piaget und in den USA; niedergelassene systemische Familientherapeutin in Heidelberg, Balinthgruppenleiterin für Ärzte, Supervisorin für psychosoziale Institutionen; Familienrekonstruktion für Familientherapeuten im In- und Ausland.

Homepage
* Pflichtfelder, Datenschutzbestimmungen
Zu diesem Artikel wurde noch keine Lesermeinung abgegeben.
Wir würden uns freuen, wenn Sie die erste Lesermeinung zu diesem Artikel schreiben.
1 verwandter Artikel
22 weitere Artikel zum Thema Familientherapie und Familienforschung