Mit den Augen eines Tigers - Eine Einführung in die Methode der Tiefenentspannung in Gruppen nach Milton H. Erickson
Martin Bökmann

Mit den Augen eines Tigers

Eine Einführung in die Methode der Tiefenentspannung in Gruppen nach Milton H. Erickson

157 Seiten, Kt, 5., unveränd. Aufl. 2013 18,50 € ISBN 978-3-89670-671-3 Thema: Hypnose und Hypnotherapie Seit vielen Jahren weiß man, dass Stress, der zur Anspannung führt, negative psychische und körperliche Auswirkungen hat. Neben dem Wissen um diese Zusammenhänge expandieren auch... Weiterlesen

Seit vielen Jahren weiß man, dass Stress, der zur Anspannung führt, negative psychische und körperliche Auswirkungen hat. Neben dem Wissen um diese Zusammenhänge expandieren auch die Methoden, die die Folgen des negativen Stresses vermindern oder aufheben sollen. Entspannungsmethoden werden in immer mehr Ausbildungsprogramme der Berufe im Gesundheitswesen aufgenommen.

Mit diesem Buch wird eine in Patientengruppen durchgeführte Therapiemethode zur Tiefenentspannung sehr praxisnah vorgestellt, mit der Patienten eine Entspannung erleben, die weit über die einfache Entspannungserfahrung hinausgeht und ins hypnotische Erleben einführt. Diese Tiefenentspannung führt bei den meisten Teilnehmern unmittelbar zu Wohlbefinden und Optimismus. Selbstheilungskräfte werden aktiviert, und zahlreiche Symptome können vermindert werden oder verschwinden ganz.

Die Methode wird so dargestellt, dass sie von Ärzten, Psychologen, Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten und anderen Berufsgruppen, die unmittelbar mit Kranken therapeutisch arbeiten, erlernt werden kann.

Martin Bökmann

Martin Bökmann, PD Dr., studierte Soziologie in Bielefeld, Medizin in Münster und Hamburg und arbeitet heute als niedergelassener Facharzt für Innere Medizin in eigener Praxis in Hamburg. Schwerpunkte seiner Beratungstätigkeit sind Psychotherapie und Coaching. Er lehrt als habilitierter Soziologe mit dem Schwerpunkt Medizinsoziologie an der soziologischen Fakultät der Universität Bielefeld, an der Fortbildungsakademie der Ärztekammer Hamburg und als Lehrarzt der Fakultät für Allgemeinmedizin des Universitätskrankenhauses Hamburg Eppendorf.

Homepage
3 verwandte Artikel
5 weitere Artikel von diesem Autor
92 weitere Artikel zum Thema Hypnose und Hypnotherapie