Reflexionsarchitekturen - Evaluierung als Beitrag zum Organisationslernen
Georg Zepke

Reflexionsarchitekturen

Evaluierung als Beitrag zum Organisationslernen

182 Seiten, Kt, 2005 19,95 € ISBN 978-3-89670-344-6 Thema: Management/Organisationsberatung Reihe: Verlag für Systemische Forschung Organisationen müssen veränderte Umweltbedingungen wahrnehmen und intelligent auf sie reagieren. Dabei führt individuelles Reflektieren der Organisationsmitglieder nicht... Weiterlesen

Organisationen müssen veränderte Umweltbedingungen wahrnehmen und intelligent auf sie reagieren. Dabei führt individuelles Reflektieren der Organisationsmitglieder nicht notwendigerweise zum Lernen der Gesamtorganisation, kann es paradoxerweise sogar behindern. Die Herausforderung besteht darin, Architekturen zu entwickeln, die organisational nachhaltig wirksam werden. Zepke stellt mit Hilfe praktischer Beispiele dar, wie eine von systemischen Ansätzen inspirierte Evaluierungsstrategie zum organisationalen Wissensmanagement und zur Optimierung der laufenden Projektsteuerung beitragen kann, welche Instrumente sich eignen und auf welche praktischen Grenzen man stößt.

Georg Zepke

Georg Zepke, Dr., Leiter des „Instituts für systemische Organisationsforschung“; Unternehmensberater, Trainer, Coach und Supervisor (ÖVS), Lektor an den Universitäten Wien und Graz; Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsberatung (ÖGGO), Netzwerkpartner und Konsulent mehrerer Beratungsfirmen und Forschungsinstitute im In- und Ausland.

Homepage
161 weitere Artikel zum Thema Management/Organisationsberatung
124 weitere Artikel aus der Reihe Verlag für Systemische Forschung