Donald R. Liggett

Sporthypnose

Eine neue Stufe des mentalen Trainings

Aus d. Englischen v. Theo Kierdorf
221 Seiten, 2 Abb., 5 Fotos, Kt, 3. Aufl. 2015
24,95 € ISBN 978-3-89670-434-4 Thema: Hypnose und Hypnotherapie Ob im Training oder im Wettkampf – sportliche Leistungen durch Hypnose zu verbessern, ist unter Sportlern inzwischen kein Geheimtipp mehr. Sporthypnose erweitert und intensiviert... Weiterlesen

Ob im Training oder im Wettkampf – sportliche Leistungen durch Hypnose zu verbessern, ist unter Sportlern inzwischen kein Geheimtipp mehr. Sporthypnose erweitert und intensiviert mentale Trainingsmethoden, die seit längerem im Sport angewandt werden. Mit ihrer Hilfe lassen sich

  • Spannungen abbauen
  • Energien mobilisieren
  • Schmerzen lindern
  • Motivation und Leistung steigern.

Donald Liggett beschreibt im Detail, wie Coach und Sportler verschiedene Hypnosetechniken anwenden und kombinieren können. In fünf Fallbeispielen aus unterschiedlichen Disziplinen erläutert er seine Arbeit mit Athleten in Einzel- und Mannschaftssportarten. Die dargestellten Techniken lassen sich leicht auch auf andere Bereiche wie Schule, Studium oder Management übertragen.

„Meine Goldmedaille ist der beste Beweis für den Erfolg von Donald Liggetts mentalem Trainingsprogramm mit Hypnose. Jeder Sportler sollte dieses Buch lesen.“
Sapok Biki, Boxer

oder:

„Der Autor hat Recht. Die mentale Vorbereitung und Nachbereitung von Training und Wettkampf spielen für den Spitzenathleten von heute eine bedeutende, ja unverzichtbare Rolle. Insofern ist es sehr begrüßenswert, dass die Möglichkeiten des mentalen Trainings hier sehr seriös, umfassend und unvoreingenommen dargestellt werden.
Die Lektüre des Buches ist jedem anzuraten, der in irgendeiner Form mit dem Leistungssport zu tun hat – als Athlet, als Trainer, als Arzt oder Therapeut oder auch als Berater bzw. Funktionär. Jedem von ihnen wird das umfangreiche Wissen, welches in Donald R. Liggett neuestem Buch enthalten ist – eine große Hilfe sein, im Training und Wettkampf erfolgreicher zu sein und Probleme wie z. B. psychische und physische Überlastungserscheinungen zu vermeiden.
Viel Spaß beim Lesen und Umsetzen!“
Dr. Thomas Wessinghage

Donald R. Liggett

Donald R. Liggett Ph.D., (1923–2001), war Professor für Psychologie und Erziehungswissenschaften an der Stanford University. Selbst passionierter Skiabfahrtsläufer, arbeitete er mit Athleten der unterschiedlichsten Sportarten, von denen er mehrere zu Goldmedaillen führte.

* Pflichtfelder, Datenschutzbestimmungen
Zu diesem Artikel wurde noch keine Lesermeinung abgegeben.
Wir würden uns freuen, wenn Sie die erste Lesermeinung zu diesem Artikel schreiben.
92 weitere Artikel zum Thema Hypnose und Hypnotherapie