Systemische Pädagogik 2 - Ausgabe 1/12
DGsP (Hrsg.)

Systemische Pädagogik 2

Ausgabe 1/12

10,00 € Bestell-Nr. 5002 Thema: Systemische Pädagogik Heft 2 (Ausgabe 1/2012) nimmt sich folgender Themen an: Im Beitrag „... und ich dachte, Kafka pack‘ ich nie. Lernen und wachsen lassen – systemisch-konstruktivistische... Weiterlesen

Heft 2 (Ausgabe 1/2012) nimmt sich folgender Themen an:

  • Im Beitrag „... und ich dachte, Kafka pack‘ ich nie. Lernen und wachsen lassen – systemisch-konstruktivistische Lernarrangements in der gymnasialen Oberstufe“ stellt Angelika Beck Rahmenbedingungen und Praxis eines Projekts vor, in dem Schülerinnen und Schüler den Unterricht übernehmen.
  • Holger Lindig geht der Frage nach, wie „Entwicklungsgespräche mit Eltern ein förderliches Instrument Bildungs- und Erziehungspartnerschaft zu gestalten“ werden können.
  • Matthias Ohler und Raimund Schöll beschäftigen „Feine Unterschiede, starke Wirkung – zur Idee Atmosphärische Intelligenz“.
  • Kristin Kodura zieht in ihrem Beitrag ein Resümee ihrer – von der DGsP geförderten – Magisterarbeit, Systemische Beratungen mit Menschen, die als geistig behindert bezeichnet werden.
  • Anett Renner stellt ein Modell systemischen Aggressionsmanagements vor, (Acht-SAM-keit von Anfang an – Umgang mit Aggression in der Systemischen Pädagogik).
  • Rainer Hölzle präsentiert unter dem Titel: „... sich auf die Reise begeben. Phantasiereisen: Geschichten für eine Reise zu sich selbst“ den ersten Teil eines in der schulischen Beratungsarbeit eingesetzten Zyklus an Geschichten zur Selbstfindung.

Die Kunst im Heft verantwortet Bettina Follenius, eine Künstlerin aus Berlin.

DGsP; die „Deutsche Gesellschaft für systemische Pädagogik“ ist ein Dachverband für alle, die im Bereich der systemischen Pädagogik unterwegs sind: lehrend, forschend, arbeitend, lebend.

Homepage
3 weitere Artikel von diesem Autor
68 weitere Artikel zum Thema Systemische Pädagogik