Konrad Peter Grossmann

Therapeutische Landkarten

Mit Vorworten von Helm Stierlin und Harry Merl
259 Seiten, Kt, 2007
24,95 € ISBN 978-3-89670-902-8 Thema: Systemische Therapie, Psychologie/Psychotherapie Reihe: Verlag für Systemische Forschung Im Zentrum dieses Buches stehen drei zentrale Fragestellungen – jene der Gestaltung der Inhalts-, Beziehungs- und Prozesskompetenz systemischer TherapeutInnen. Aufbauend auf... Weiterlesen

Im Zentrum dieses Buches stehen drei zentrale Fragestellungen – jene der Gestaltung der Inhalts-, Beziehungs- und Prozesskompetenz systemischer TherapeutInnen. Aufbauend auf neurobiologischen, systemischen, behavioralen und personzentrierten Modellbildungen bzw. „Karten“ wird ein multimodales Problem-Lösungs-Modell skizziert, eine „Landkarte“ therapeutischer Beziehung ausformuliert sowie eine Makro-, Meso- und Mikroarchitektur des Therapieprozesses entworfen.

Dies mündet in ein differentielles Indikationsmodell systemtherapeutischer Intervention. Theoretische Darstellungen werden hierbei jeweils durch therapeutische Dialogausschnitte ergänzt und veranschaulicht.

„Der Autor ist ein profunder Kenner der Problematik der Psychotherapie; er ist zudem ein Meister in der von ihm geübten Therapieform – der narrativen Psychotherapie. Die Behutsamkeit seiner Dialoge mit offenbar schwierigen Klienten ist eindrucksvoll und beispielhaft.“
Harry Merl

Konrad Peter Grossmann

Konrad Peter Grossmann, Univ.-Doz. Dr. phil., Psychologe und Psychotherapeut; Lehrtherapeut für systemische Familientherapie (lasf Wien); Mitarbeiter der Ambulanten Systemischen Therapie Wien (AST); Lehrtätigkeit an der Universität Klagenfurt und der FH für Soziale Arbeit Linz. Publikationen u. a.: „Langsame Paartherapie“ (2012).

Homepage
* Pflichtfelder, Datenschutzbestimmungen
Zu diesem Artikel wurde noch keine Lesermeinung abgegeben.
Wir würden uns freuen, wenn Sie die erste Lesermeinung zu diesem Artikel schreiben.
1 verwandter Artikel
3 weitere Artikel von diesem Autor
123 weitere Artikel zum Thema Systemische Therapie
124 weitere Artikel aus der Reihe Verlag für Systemische Forschung