Zukunft im Management - Orientierungen für das Management von Ungewissheit in strategischen Prozessen
Christian Neuhaus

Zukunft im Management

Orientierungen für das Management von Ungewissheit in strategischen Prozessen

Mit einem Vorwort von Georg Schreyögg
576 Seiten, Gb, 2006
44,95 € ISBN 978-3-89670-376-7 Thema: Management/Organisationsberatung Reihe: Verlag für Systemische Forschung Die Zukunft ist der wichtigste Zeithorizont in Unternehmen und anderen Organisationen. Strategien und Projekte werden für eine Zukunft entwickelt, die grundsätzlich unbekannt ist.... Weiterlesen

Die Zukunft ist der wichtigste Zeithorizont in Unternehmen und anderen Organisationen. Strategien und Projekte werden für eine Zukunft entwickelt, die grundsätzlich unbekannt ist. Was tun?

Hier setzt dieses Buch an. In neuartiger Weise verbindet es konzeptionelle Überlegungen zur Zukunftsforschung mit jüngeren Befunden der Management- und Organisations-Wissenschaft auf systemtheoretisch-konstruktivistischer Grundlage. Der Ausgangsgedanke lautet, dass die Bilder der Zukunft und auch die Ungewissheit der Zukunft stets in der Organisation selbst erzeugt werden. Das Management hat nun die Wahl, der Illusion der Vorhersage zu folgen – etwa mit Prognosen – oder auf sie zu verzichten und Ungewissheit zu ertragen – zum Beispiel mit Szenarien. Beides hat weit reichende Vor- und Nachteile für Strategie und Selbstbeobachtung, die in diesem Buch analysiert werden. Zukunfts-Szenarien können in dem vorgeschlagenen Management von Ungewissheit als ein Tool dienen, dessen Möglichkeiten und Grenzen jedoch wohl verstanden sein wollen.

Christian Neuhaus

Christian Neuhaus, Dr., ist seit mehr als 15 Jahren in der strategischen Zukunftsforschung tätig. In der Society and Technology Research Group der DaimlerChrysler AG leitet er das Fachgebiet Automobiles Marktumfeld und Emerging Markets. Hier arbeitete er in einer Vielzahl von Forschungsprojekten zu strategischen Zukunftsfragen in unterschiedlichen Branchen und Kontexten, ebenso wie in der begleitenden Methodenentwicklung. Christian Neuhaus studierte Kommunikationswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule der Künste Berlin und der TU Berlin und promovierte an der Freien Universität Berlin.

164 weitere Artikel zum Thema Management/Organisationsberatung
125 weitere Artikel aus der Reihe Verlag für Systemische Forschung