Cornelia Oestereich

Cornelia Oestereich

Cornelia Oestereich Dr. med., Psychiaterin, Psychotherapeutin, Familientherapeutin. Ärztliche Leiterin einer psychiatrischen Klinik mit Fachabteilungen für Allgemeinpsychiatrie und Psychotherapie, Suchterkrankungen, Gerontopsychiatrie sowie Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie und -psychotherapie. Lehrtherapeutin (SG) und Lehrende Supervisorin (SG) am Niedersächsischen Institut für Systemische Therapie und Beratung Hannover e. V.; Vorsitzende der Systemischen Gesellschaft (SG) Deutscher Verband für Systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e. V. Bis 2007 Vorstandsmitglied des Ethnomedizinischen Zentrums Hannover e. V. Arbeitsschwerpunkte: Entwicklung und Etablierung interkultureller (systemischer) Behandlungskonzepte in der stationären wie ambulanten Psychiatrie. Systemische interkulturelle Familientherapie mit Dolmetschern. Entwicklung systemischer Behandlungskonzepte in der stationären Akutpsychiatrie (SYMPA). Etablierung systemischer, ambulanter Therapiekonzepte für schwertraumatisierte Menschen, auch aus anderen Kulturen.

Aktuelles Buch

Weitere Bücher von und mit Cornelia Oestereich