Fritz Böhle

Fritz Böhle, Prof. Dr., ist Extraordinarius für Sozioökonomie der Arbeits- und Berufswelt an der Universität Augsburg. Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf den Gebieten Verwissenschaftlichung von Arbeit, Erfahrungswissen und erfahrungsgeleitetes Arbeiten und Lernen.

Aktuelles Buch

Weitere Bücher von und mit Fritz Böhle