Ronald Grossarth-Maticek

Ronald Grossarth-Maticek

Ronald Grossarth-Maticek Dr. phil., Dr. med. sc., studierte Soziologie, Psychopathologie, Kriminologie und Medizin an den Universitäten von Heidelberg bzw. Belgrad. Er ist Professor für postgraduierte Studien und Direktor des Instituts für Präventive Medizin, politische Wirtschafts- und Gesundheitspsychologie am Europäischen Zentrum für Frieden und Entwicklung/Universität für Frieden der Vereinten Nationen.

1 Ergebnisse
Filter
 AutorTitelMediumETPreisZur Kasse
Krebsrisiken – Überlebenschancen - Wie Körper, Seele und soziale Umwelt zusammenwirken Helm Stierlin, Ronald Grossarth-Maticek Krebsrisiken – Überlebenschancen
Wie Körper, Seele und soziale Umwelt zusammenwirkenISBN 978-3-89670-534-1
Buch 2006 22,50 €