Ulrike Borst

Ulrike Borst, Dr. rer. nat., Fachpsychologin für Psychotherapie und Klinische Psychologie (FSP), Lehrtherapeutin und Lehrende Supervisorin (SG). 1989–2007 in den Psychiatrischen Diensten Thurgau (Schweiz) als Psychotherapeutin, in Oberarztfunktion und als Organisationsentwicklerin beschäftigt. Seit 2006 Leiterin des Ausbildungsinstituts für systemische Therapie und Beratung in Meilen/Zürich. Eigene Praxis für Einzel-, Paar- und Familientherapie in Zürich. Mitherausgeberin der Zeitschrift Familiendynamik. Arbeitsschwerpunkte: systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie, Supervision, Team- und Organisationsentwicklung in der Psychiatrie und in anderen Organisationen des Sozial- und Gesundheitswesens. Veröffentlichungen u.?a. „Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen“ (mit Andrea Lanfranchi, 2011).

2 Ergebnisse
Filter
 AutorTitelMediumETPreisZur Kasse
Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen - Therapeutischer Umgang mit einem Dilemma Ulrike Borst, Andrea Lanfranchi Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen
Therapeutischer Umgang mit einem DilemmaISBN 978-3-89670-785-7
Buch 2011 29,95 €
Zeit essen Seele auf - Der Faktor Zeit in Therapie und Beratung Ulrike Borst, Bruno Hildenbrand Zeit essen Seele auf
Der Faktor Zeit in Therapie und BeratungISBN 978-3-89670-826-7
Buch 2012 24,95 €