Werner Vogd

Werner Vogd, Dr., Professor für Soziologie an der Fakultät für Kulturreflexion der Universität Witten/Herdecke. Schwerpunkte: Systemtheorie und rekonstruktive Sozialforschung, Organisation und Entscheidungsprozesse, Naturwissenschaftliche Denkformen, Religionssoziologie, insbesondere Buddhismus. Aktuell: DFG-Projekt Buddhismus im Westen.

1 Ergebnisse
Filter
 AutorTitelMediumETPreisZur Kasse
Welten ohne Grund - Buddhismus, Sinn und Konstruktion Werner Vogd Welten ohne Grund
Buddhismus, Sinn und KonstruktionISBN 978-3-8497-0036-2
Buch 2014 36,00 €