Verlag für Systemische Forschung

Der Verlag für Systemische Forschung (VSF) im Carl-Auer Verlag verbindet in seinem Programm originelle und eigensinnige Querdenker mit etablierten theoretischen Forschungsarbeiten und –projekten. Ein Kaleidoskop herausragender wissenschaftlicher Arbeiten (Dissertationen, Habilitationen etc.) sowie Kongressbänden, das systemisch Forschende und systemisch interessierte Leser zusammenführt.

Der Verlag für Systemische Forschung sieht sich als Dienstleister, der (auch und gerade jungen) wissenschaftlichen Autoren ein Forum eröffnet, in dem sie ihre Arbeiten auf angemessene Weise einem zielgenau ausgewählten Publikum vorstellen können.

130 Ergebnisse
Filter
 AutorTitelMediumETPreisZur Kasse
An der Schnittstelle von Universität und Arbeitswelt - Biografische Methode und prozessorientiertes Lernen Silvia Hellmer, Gert Dressel, Irene Wondratsch An der Schnittstelle von Universität und Arbeitswelt
Biografische Methode und prozessorientiertes LernenISBN 978-3-89670-980-6
Buch 2013 24,95 €
Resilienz-Coaching oder von der Kunst, die zweite Geige zu spielen - Eine qualitative Untersuchung zur Beratung von Führungskräften in Krisensituationen Volker Sotzko Resilienz-Coaching oder von der Kunst, die zweite Geige zu spielen
Eine qualitative Untersuchung zur Beratung von Führungskräften in KrisensituationenISBN 978-3-89670-982-0
Buch 2013 19,95 €
Von der Herausforderung, die Lösung (noch) nicht zu kennen - Entwicklungskonzepte für Organisationen und Menschen in Zeiten rapiden Wandels Thomas Hake Von der Herausforderung, die Lösung (noch) nicht zu kennen
Entwicklungskonzepte für Organisationen und Menschen in Zeiten rapiden WandelsISBN 978-3-89670-984-4
Buch 2013 21,95 €
Mythos ADHS - Konstruktion einer Krankheit durch die monodisziplinäre Gesundheitsforschung Claudia Roggensack Mythos ADHS
Konstruktion einer Krankheit durch die monodisziplinäre GesundheitsforschungISBN 978-3-89670-953-0
eBook 2012 17,00 € Shop
auswählen
Ethik hat keinen Namen - Erziehung als Anthropotechnik bewusster Evolution von Individuum und Gesellschaft Ramita G. Blume Ethik hat keinen Namen
Erziehung als Anthropotechnik bewusster Evolution von Individuum und GesellschaftISBN 978-3-89670-951-6
Buch 2012 24,95 €
Die Politik der Krise - Soziologische Analysen zur Finanzkrise und ihren Konsequenzen Marco Jöstingmeier Die Politik der Krise
Soziologische Analysen zur Finanzkrise und ihren KonsequenzenISBN 978-3-89670-952-3
Buch 2012 16,95 €
Führung zwischen Hierarchie und Teamorientierung - Die Untersuchung eines Veränderungsprozesses Andreas Grellmann Führung zwischen Hierarchie und Teamorientierung
Die Untersuchung eines VeränderungsprozessesISBN 978-3-89670-954-7
Buch 2012 21,95 €
Systemische Führungsentwicklung - Verknüpfung von Führungskräfte- und Organisationsentwicklung am Beispiel eines Krankenhauses Marlies Garbsch Systemische Führungsentwicklung
Verknüpfung von Führungskräfte- und Organisationsentwicklung am Beispiel eines KrankenhausesISBN 978-3-89670-955-4
Buch 2012 24,95 €
Begehrtes Wissen - Eine systemtheoretische Reflexion zu Wissens- und Entscheidungskulturen in Organisationen Tilia Stingl de Vasconcelos Begehrtes Wissen
Eine systemtheoretische Reflexion zu Wissens- und Entscheidungskulturen in OrganisationenISBN 978-3-89670-956-1
Buch 2012 25,95 €
Resilienz und protektive Faktoren - Sozialpädagogische Hilfen für Kinder und Jugendliche am Beispiel einer stationären Jugendhilfeeinrichtung Anna Klein Resilienz und protektive Faktoren
Sozialpädagogische Hilfen für Kinder und Jugendliche am Beispiel einer stationären JugendhilfeeinrichtungISBN 978-3-89670-957-8
Buch 2012 16,95 €