Philosophie/Systemtheorie/Gesellschaft

Fragestellungen, die aus philosophischer, soziologischer, politischer, unternehmerischer, ökonomischer, sozialer, kultureller Sicht relevant für unseren persönlichen und gesellschaftlichen Alltag sind, werden in den Büchern des Themenbereichs „Philosophie, Systemtheorie, Gesellschaft“ thematisiert. Hierbei werden sowohl die theoretischen Modelle wie auch die praktischen Folgen auf Tauglichkeit und Umsetzbarkeit in den jeweiligen Lebenswelten überprüft.

Wesentlicher Bestandteil der Publikationen dieses Themenbereichs sind die Bücher der Reihe „Systemische Horizonte – Theorie der Praxis" herausgegeben von Prof. Dr. Bernhard Pörksen. Darüber hinaus finden sich hier auch besondere Perlen des systemtheoretisch-konstruktivistischen Denkens und Handelns, wie die Auseinandersetzung mit dem Klassiker „Laws of Forms“ von George Spencer Brown oder die Sammlung „Vor dem Spiel ist nach dem Spiel“ über die systemischen Aspekte des Fußballs.

Vielfältig und bunt, wie unser Leben, wie unser Denken!

1 Ergebnisse
Filter
 AutorTitelMediumETPreisZur Kasse
Systemtheoretisches Denken - Fragen an Prof. Dr. Fuchs Uwe Hoppe, Peter Fuchs Systemtheoretisches Denken
Fragen an Prof. Dr. FuchsISBN 978-3-89670-853-3
DVD 2012 59,00 €