Systemische Soziale Arbeit

Das Ziel sozialer Arbeit ist vor allem die Unterstützung von Menschen in psychosozialen Notlagen, die Verhinderung oder Milderung solcher Notlagen sowie die Entwicklung von Kompetenzen für erfolgreiche Alltagsbewältigung.

Die Publikationen zur systemischen Sozialen Arbeit im Carl-Auer Verlag befassen sich sowohl mit dem spezifischen Theorie-Praxis-Konzept wie auch mit den praktischen Perspektiven dieser Profession. Der systemische Ansatz versteht den Klienten als Teil sozialer Netzwerke und „Hilfe-Systeme“ und der Erfolg konkreter Hilfeprozesse gelingt mithilfe der strukturellen Koppelung der verschiedenen beteiligten Systeme.

35 Ergebnisse
Filter
 AutorTitelMediumETPreisZur Kasse
Polyglotte Kommunikation - Soziale Arbeit und die Vielsprachigkeit ihrer Praxis Matthias Müller Polyglotte Kommunikation
Soziale Arbeit und die Vielsprachigkeit ihrer PraxisISBN 978-3-89670-912-7
Buch 2008 29,95 €
Eltern-AG - Das Empowermentprogramm für mehr Elternkompetenz in Problemfamilien Meinrad Armbruster Eltern-AG
Das Empowermentprogramm für mehr Elternkompetenz in ProblemfamilienISBN 978-3-89670-561-7
Buch 2006 24,95 €
Professionelles Nicht-Wissen - Sokratische Einredungen zur Reflexionskompetenz in der Sozialen Arbeit Matthias Nörenberg Professionelles Nicht-Wissen
Sokratische Einredungen zur Reflexionskompetenz in der Sozialen ArbeitISBN 978-3-89670-379-8
Buch 2006 16,95 €
Einführung in die systemische Soziale Arbeit mit Familien Wolf Ritscher Einführung in die systemische Soziale Arbeit mit FamilienISBN 978-3-89670-468-9 Buch 2006 14,95 €
Soziokulturelle Animation beobachtet - Ein systemtheoretischer Beitrag zur Freizeitpädagogik Michel Voisard Soziokulturelle Animation beobachtet
Ein systemtheoretischer Beitrag zur FreizeitpädagogikISBN 978-3-89670-345-3
Buch 2005 16,95 €