Das Helm Stierlin Institut hsi ist ein traditionsreiches national und international renommiertes Institut für Weiterbildung und Forschung in Systemischer Psychotherapie, Beratung und Supervision.

Es versteht sich als ein in Heidelberg angesiedeltes Institut mit bundesweitem Einzugsgebiet. Die „Villa Schmeil“ nahe dem Heidelberger Schloss ist ihr stilvolles Domizil. Unsere TeilnehmerInnen kommen aus dem gesamten deutschen Sprachraum. Wir ermuntern sie, ihre eigenen Stile, Erfahrungen und Erfindungen aktiv in die Weiterbildung mit einzubringen und pflegen damit den Laborcharakter gemeinsamen Lernens und gemeinsamer Ideen- und Praxisentwicklung.

Meilensteine der Entwicklung: 1974 gründet Helm Stierlin ein an der Universität Heidelberg angesiedeltes Institut für Familientherapie. 1984 startet Ingeborg Rücker-Embden-Jonasch, Fritz B. Simon, Gunther Schmidt, Gunthard Weber u. a. in enger Kooperation mit Mailänder und Marburger Kollegen sowie mit Paul Watzlawick die Internationale Gesellschaft für Systemische Therapie (IGST), um strukturierte Weiterbildungscurricula in Systemischer Therapie und Beratung anzubieten. Nach einer Trennung des IGST-Kollegiums legt Andrea Ebbecke-Nohlen, Carmen Beilfuß, Gunther Schmidt, Jochen Schweitzer, Fritz B. Simon und Gunthard Weber im Jahr 2002 den Grundstein für das hsi. Seither wurde unser LehrtherapeutInnenteam durch Elisabeth Nicolai, Mechthild Reinhard und Rüdiger Retzlaff verstärkt und durch zahlreiche GastdozentInnen in Einzelseminaren und in den Jahreskursen ergänzt. Derzeit initiiert das hsi zusammen mit jungen KollegInnen wie Ansgar Röhrbein und Julika Zwack wieder neue Curricula.

Theoretischer Hintergrund: Die Arbeitsweise der Heidelberger Gruppe hat sich in mehreren Schritten weiterentwickelt: von der psychoanalytischen Familientherapie der 1970er Jahre über die Auseinandersetzung mit dem Mailänder Modell ab 1977 und mit der Erkenntnistheorie des Konstruktivismus und der Autopoiese ab 1980 zu einem spezifisch Heidelberger Ansatz der Systemischen Therapie, z. B. in der Familientherapie der Psychosen. Um 1985 wurden hypnotherapeutisch-lösungsorientierte Sprachspiele Teil unserer Arbeit. 

Helm Stierlin Institut e.V.
Schloss Wolfsbrunnenweg 29
69118 Heideberg
Tel.: +49 6221 71409-0
Fax: +49 6221 71409-30
E-Mail: info@hsi-heidelberg.de
www.hsi-heidelberg.de