Das ifs ist eine der ältesten und größten systemischen Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätten in Deutschland. Seit 1988 sind wir im Bereich von systemischen Aus-, Fort- und Weiterbildungen aktiv und bundesweit das erste Systemische Institut, das die staatliche Anerkennung als Ausbildungsstätte für Psychotherapie (nach § 6 PsychThG) erhalten hat. In der Zwischenzeit wurden bei uns mehr als 2000 Kolleginnen und Kollegen aus- und weitergebildet. Seit 2010 bieten wir Ausbildungen an, die zur Approbation führen.

Wir stehen im ifs für eine praxisnahe und ressourcen-, lösungs- sowie wachstumsorientierte Aus-, Fort- und Weiterbildung. Unsere Handlungstheorie ist der systemische Ansatz mit seinen verschiedenen Ausprägungen, den wir schulenübergreifend und methodenintegrativ vermitteln. Wir begleiten Menschen in ihrer fachlichen, beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung. Dabei leitet und motiviert uns als Systemiker die Idee, unterschiedliche Ansätze, Felder und Konzepte miteinander zu verbinden und ihre Stärken zu nutzen.

Das ifs ist durch zahlreiche Fachverbände anerkannt: DGSF, SG, DeGPT, AVP, BAG und EFTA und bietet seine Aus- Fort- und Weiterbildungen in Essen, Köln, Luxemburg und Thüringen an.
Konkret bieten wir 11 längerfristige, durch die unterschiedlichen Fachverbände anerkannte Aus- und Weiterbildungscurricula an (Systemische Therapie, systemische Beratung, Supervision, Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie, Systemische Traumatherapie, Coaching etc.). Hinzu kommen mehr als 10 mehrteilige Fortbildungen sowie zahlreiche Workshops und Fachtage, in denen aktuelle Themen referiert werden. Unser Angebot deckt sowohl den Bereich der psychosozialen Versorgung, wie auch den Bereich der beruflichen/berufsweltlichen Beratung ab. Wir verfügen über ein umfangreiches Netzwerk mit Kliniken, Praxen, Jugendhilfeeinrichtungen, Hochschulen, Instituten und Organisationen und sind so vielschichtig im fachlichen Diskurs und der Qualitätssicherung eingebunden.

Zusätzlich führt das ifs eine Ambulanz für den Großraum Essen mit unterschiedlichsten psychotherapeutischen Angeboten. Dort bieten wir Einzel-, Paar- und Familientherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsenen an. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der therapeutischen Arbeit mit traumatisierten Menschen.

ifs - Institut für Systemische Familientherapie, Supervision und Organisationsentwicklung
Bochumer Str. 50
45276 Essen (Steele)
Tel.: +49 201 84865-60
Fax: +49 201-84865-70
E-Mail: info@ifs-essen.de
www.ifs-essen.de