Neuigkeiten

Book Lovers Day

Eine gute Liebhaberin zu sein (gilt natürlich genderübergreifend), erscheint ja den meisten als ein erstrebenswertes Ziel. Man begibt sich damit allerdings auch in den Raum der Einschätzungen durch andere ….

Wie beurteilen das Bücher? Die Frage liegt nahe, denn heute ist der Book Lovers Day, der seinen Ursprung in den USA hat. Es gibt es jede Menge Ideen, einer Antwort auf die Spur zu kommen.

Die Webseite www.timeanddate.com empfiehlt:

“If you are a book lover, take the day to show your books some love. Clean your bookshelves and rearrange your books – may we recommend by color?”

Das fällt bei Carl-Auer-Büchern schon mal nicht schwer. Unsere Praxis-Reihe mit ihren bunten Farben z. B. ist hier bestens aufgestellt – von den Inhalten, in die sich nicht zu verlieben fast unmöglich ist, ganz zu schweigen.

Ein weiterer Tipp:

“Get into your most comfortable clothes, curl up on your couch with a cup of hot tea, and take yourself on a great adventure with your favorite book.”

Das dürfte schon schwerer fallen: Wie soll frau/man sich da entscheiden … ?

Da hilft der dritte Tipp:

“Encourage the children and young adults in your life to read.”

Die liebevoll gemachten Bücher aus der Reihe Carl-Auer Kids verführen in die Welt des Lesens, nicht zuletzt durch ihre wunderbaren Illustrationen, die die Geschichten begleiten, vertiefen und, ja: so richtig zum Verlieben sind. Das fängt schon mit den Umschlägen an. Wenn genügend Platz im Regal ist, sollte man diese Bücher (vielleicht abwechselnd) so einstellen, dass man ihre Cover-Bilder sehen kann. (Gibt es eigentlich schon einen Book Covers Day?) 

Dann geht es nur noch darum, wer zuerst danach greift. Lassen wir Kindern den Vortritt …

Alle Bücher der Reihe Carl-Auer Kids und einige Begleittexte sind hier zu finden: www.carl-auer.de/programm/reihe/carl-auer-kids/