Neuigkeiten

Agnes Kaiser Rekkas (Hrsg.): „Hypnose und Hypnotherapie – Manual für Praxis, Fortbildung und Lehre“

Das große Hypnose-Manual – „…in jeder Hinsicht gewichtig“

Seit Mitte Juli ist das große Hypnose-Manual, herausgegeben von Agnes Kaiser Rekkas, auf dem Markt. Die Nachfrage nach dem mehr als tausendseitigen Werk hält unvermindert an und zeigt, dass der Bedarf nach einer solch umfangreichen, fundierten und praxisorientierten Gesamtdarstellung hoch ist und war.

Das bestätigt auch die erste Käuferstimme auf amazon.de. Peter Stimpfle vergab fünf Sterne und schrieb: 
„Die Liste der Co-Autoren liest sich wie ein Who-is-who der Hypnotherapie (Deutsche Gesellschaft für Hypnose DGH, sowie M.E.G.), man findet Beiträge von Rainer Arendt, Walter Bongartz, Tobias Conrad, Hansjörg Eben, Ernil Hansen, Mathias Mende, Irina Schlicht, Gunther Schmidt, Claudia Weinspach, Charlotte Wirl, Karl-Josef Sittich, ... um nur einige wenige herauszugreifen. Das umfassende Nachschlagewerk ist geeignet für Psychotherapeuten, Psychologen, Ärzte, Zahnärzte, Heilpraktiker, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Dozenten, Teilnehmer von Weiterbildungen, Mental- und Sporttrainer, Coaches, Pädagogen, Sozialpädagogen, ... also für einen breiten Kreis an Experten. Es beinhaltet sage und schreibe fast 400 Tranceanleitungen (wer da nichts passendes findet ...). Vor allem der Bezug zur Praxis macht dieses Werk so wertvoll!“ 

Vielen Dank auch im Namen der Herausgeberin! Die ganze Rezension lesen Sie hier.

Carl-Auer-Literaturtipp:
Agnes Kaiser Rekkas: 
 „Hypnose und Hypnotherapie – Manual für Praxis, Fortbildung und Lehre“