Neuigkeiten

Birgit Theresa Koch (Hrsg.):“Junge Flüchtlinge auf Heimatsuche – Psychosoziales und pädagogisches Handeln in einem sensiblen Kontext“ Neuerscheinung!
Alexander Korittko: „Posttraumatische Belastungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen“
Wilhelm Rotthaus: „Suizidhandlungen von Kindern und Jugendlichen“

Kinderrechte stärken

Am 20. November 1989 hat die UN-Generalversammlung die Kinderrechte verabschiedet, die von den meisten Staaten der Erde auch ratifiziert wurden. Dass dennoch millionenfach  grundlegende Menschenrechte von Kindern und Jugendlichen verletzt werden, auch daran erinnert der heutige Tag der Kinderrechte.

In Deutschland rückt vor allem das Thema Kinderarmut und die schwierige Lage unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge immer wieder ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Das Deutsche Kinderhilfswerk ruft zum heutigen Tag der Kinderrechte dazu auf, die Kinderrechte in den Kitas und Schulen besser zu vermitteln. Die Vorsitzende der Linkspartei, Katja Kipping, möchte die Kinderrechte auch im Grundgesetz verankert sehen.

Carl-Auer-Literaturtipps:  
Birgit Theresa Koch (Hrsg.): „Junge Flüchtlinge auf Heimatsuche – Psychosoziales und pädagogisches Handeln in einem sensiblen Kontext“
Alexander Korittko: „Posttraumatische Belastungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen“
Wilhelm Rotthaus: „Suizidhandlungen von Kindern und Jugendlichen“