C. Otto Scharmer ist Senior Lecturer am Massachusetts Institute of Technology (MIT) und Gründer des Presencing Institute in Cambridge, MA.
Otto C. Scharmer wurde 2016 mit dem Leonardo – European Corporate Learning Award ausgezeichnet. Er erhielt den Preis in der Kategorie Thought Leadership.
23.01.2017

Otto C. Scharmer: „2017—Trump—Are We Ready To Rise?“

„Donald Trump is to democracy what 2008 was to capitalism: a profound wake-up call reminding us that the system is broken and in urgent need of an “upgrade” that will bring it up to speed with the challenges of our time.“ So beginnt ein Beitrag des Wirtschaftswissenschaftlers C. Otto Scharmer, Senior Lecturer am Massachusetts Institute of Technology, in der  amerikanischen Huffington Post. 

„Donald Trump ist für die Demokratie, was das Jahr 2008 für den Kapitalismus war: Ein starker Weckruf, der uns daran erinnert, dass das System zerrüttet ist und dringend ein "Upgrade" braucht, das es in Gleichklang mit den Herausforderungen unserer Zeit bringt.“ Scharmer fragt dann: „Hat sich der Kapitalismus seit 2008 verändert?“ Seine Antwort ist so lakonisch wie klar: „Not substantially.“ 

Der Artikel endet in einem für einen Wissenschaftler ungewöhnlich flammenden Appell: "
Was sollen wir jetzt tun? Es ist wahr, dass wir in einem schwierigen Augenblick leben. Wir wissen, dass die kommenden Jahre Chaos, Konflikte, Zusammenbrüche und Verwirrung bringen werden. Und die Frage lautet: Was willst DU tun? Werden wir unabsichtlich Teil der Verstärkung-Chaos-und-Verwirrung Maschine? Oder wollen wir aufstehen, um der Wirklichkeit mit dem Maß an Neugierde, Mitgefühl und Mut ins Auge zu sehen, das nötig ist, während wir die Zukunft fokussieren, von der wir annehmen, dass sie entstehen will?

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

Carl-Auer-Literaturtipp:
C. Otto Scharmer: „Theorie U – Von der Zukunft her führen – Presencing als soziale Technik“