Martin Lemme, Bruno Körner: „Neue Autorität in Haltung und Handlung – Ein Leitfaden für Pädagogik und Beratung“
Martin LLemme, Bruno Körner: „Neue Autorität“ in der Schule – Präsenz und Beziehung im Schulalltag“
Wilhelm Geisbauer: „Führen mit Neuer Autorität – Stärke entwickeln für sich und das Team“
16.04.2018

SyNA-Tagung „Neue Autorität – ein systemisches Konzept?!“

„Neue Autorität“ zählt derzeit zu den viel diskutierten Neuansätzen in Pädagogik und Organisationsberatung. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an die  SyNA-Tagung „Neue Autorität – ein systemisches Konzept?!“ vom 19. bis 21. April 2018 in Hannover, wo der Pionier der „Neuen Autorität“, Haim Omer, ebenso anzutreffen sein wird wie jüngere Vertreter der Methode, die Omers Ideen aufgegriffen haben und stetig weiter vorantreiben.

Die Carl-Auer-Autoren Martin Lemme und Bruno Körner sind als Mitorganisatoren eng in die Veranstaltung eingebunden. Die Themen ihrer Vorträge „Das Wertedreieck der Neuen Autorität“ und „Wachsame Sorge in Institutionen“ nehmen breiten Raum in ihrem aktuellen Buch „Neue Autorität in Haltung und Handlung – ein Leitfaden für Pädagogik und Beratung“ ein. Das Vorwort stammt von Haim Omer. Das Programm der Tagung finden Sie hier

Für alle, die keine Karten zu dieser begehrten Konferenz bekommen konnten, gibt es hier Literaturtipps. Wir werden auf Facebook Impressionen vom Kongress weitergeben und 
auf besondere  Beiträge und Diskussionen hinweisen. Die Carl-Auer Akademie unterstützt die Veranstaltung.

Carl-Auer-Literaturhinweise:
Martin Lemme, Bruno Körner: „Neue Autorität in Haltung und Handlung – Ein Leitfaden für Pädagogik und Beratung“
Martin LLemme, Bruno Körner: „Neue Autorität“ in der Schule – Präsenz und Beziehung im Schulalltag“
Wilhelm Geisbauer: „Führen mit Neuer Autorität – Stärke entwickeln für sich und das Team“