Neuigkeiten

Hörfunktipp: Faszination der Regeln und Rituale

Rituale dienen nicht in erster Linie der Bewahrung des Alten, sondern der Gestaltung des Übergangs zu Neuem. Davon sind Rosmarie Welter-Enderlin und Bruno Hildenbrand überzeugt. Wie Rituale wirken und welchen Stellenwert sie im menschlichen Leben haben, darüber gibt „Rituale – Vielfalt in Alltag und...

Die ZEIT: Schlafstörungen als Marktfaktor

Mit Schlafstörungen wird international sehr viel Geld verdient und das keineswegs nur mit Medikamenten. Die ZEIT widmet unter der Überschrift „Einschlafhilfen – Schöne wache Welt“ dem Wachstumsmarkt einen aufschlussreichen Artikel.Die Liste mehr oder weniger unsinniger Produkte, die das Ein- und...

Neuer Weltrekord im Vorlesen

Stefan Gemmel hat es wieder getan: Mehr als 5.500 Leseheldinnen und Lesehelden versammelten sich am letzten Freitag im Innenraum der Commerzbank-Arena Frankfurt. Das waren genügend begeisterte Zuhörer, um gemeinsam mit Stefan Gemmel einen neuen Lese-Weltrekord aufzustellen. Für Stefan Gemmel ist es...

Iván Böszörményi-Nagy (19. Mai 1920 - 28. Januar 2007)

Am 19. Mai jährt sich der Geburtstag des ungarischen Arztes, Psychotherapeuten und Hochschullehrers Iván Böszörményi-Nagy (1920-2007). Böszörményi-Nagy ist der Begründer der Kontextuellen Therapie und hat wesentliche Beiträge zur Entwicklung der Systemischen Familientherapie geleistet. Als...

Selbstsabotage – Wenn die eigenen Dämonen siegen

„Der Mensch weiß, was gut für ihn ist – für die eigene Gesundheit, für seine Umwelt, die Gesellschaft – dennoch handelt er oft nicht danach. Warum? Was steckt hinter der Selbstsabotage? Gibt es Möglichkeiten, das System Selbstsabotage – zumindest gelegentlich – auszuschalten? Verantwortungsvoller...

Sieben Fragen an Michael E. Harrer

Von Michael E. Harrer ist soeben „Hypnose und Achtsamkeit – Zwei Schwestern auf dem Tandem“ erschienen. Wir haben den Autor nach seinem Verständnis von Achtsamkeit und der ungewöhnlichen Kombination von Achtsamkeit und Hypnose gefragt, die er in seinem Buch als therapeutisches Konzept vorstellt. Her...

Neu rezensiert: „#Familie - entspannter Umgang mit digitalen Medien“

Prof. Dr. Eva Luber hat für socialnet.de von Detlef Scholz „#Familie - entspannter Umgang mit digitalen Medien“ gelesen und kommt zu folgender Einschätzung:  „Das Buch beschreibt alltägliche Situationen im Leben mit Kindern liebevoll, humorvoll, unterhaltsam und treffend. Mehrfach wird die Bedeutung...

Zusatzmaterial zur Formen-Tagung verfügbar

Anfang Mai 2018 fand in Berlin aus Anlass des Erscheinens von „Formen“ – Zur Kopplung von Organismus, Psyche und sozialen Systemen“ die Tagung „20 Rezepte für systemisches Denken“ statt. Es war ein Versuch, Fritz B. Simons theoretisch verdichteten Reflexionen in konkrete professionelle Praxis...

„Äskulap meets Hypnose“ – Vier Tage im Zeichen der Hypnotherapie

Ab Donnerstag rückt im Heidelberger Kongresshaus die Hypnotherapie in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Vom 10. bis zum 13. Mai 2018 geht es unter dem Motto „Äskulap meets Hypnose“ um medizinische Hypnose und ärztliche Kommunikation. Der Kongress ist fast so etwas wie ein Get-to­ge­ther von...

114. Geburtstag von Gregory Bateson

Morgen vor 114 Jahren, am 9. Mai 1904, wurde der angloamerikanische Anthropologe, Biologe, Sozialwissenschaftler, Kybernetiker und Philosoph Gregory Bateson geboren. Bateson führte erstmals systemtheoretische und kybernetische Denkansätze in die Sozial- und Humanwissenschaften ein und gilt heute als...