Neuigkeiten

Weltbevölkerungstag 2018: Mädchenbildung verbessern!

Am 11. Juli findet der  Weltbevölkerungstag statt. An diesem Tag in Jahr 1987 überschritt die Weltbevölkerung nach UN-Berechnungen die Zahl von fünf Milliarden Menschen. Um auf die damit verbundenen Probleme aufmerksam zu machen, wurde seit 1989 der 11. Juli  zum Internationalen Weltbevölkerungstag...

Interview mit Wilhelm Geisbauer zu „Führen mit Neuer Autorität“

Das Online-Magazin changeX hat soeben ein ausführliches Gespräch mit Wilhelm Geisbauer über sein neues Buch „Führen mit Neuer Autorität – Stärke entwickeln für sich und das Team“ veröffentlicht. Ein kurze Version des Interviews können Sie hier nachlesen. Was unterscheidet „alte“ von Neuer...

Internationaler Tag des Kusses

Der 6. Juli ist der Internationale Tag des Kusses. Aus diesem Anlass hat Ulrich Clement 2016 für die Leser der ZEIT darüber nachgedacht, ob „Küssen wichtiger als Sex“ sei. Ihn interessierten die skurrilen Randaspekte des Themas nicht, die 2018 die Schlagzeilen liefern. Wie viele Kalorien beim Küssen...

„Führung – Ermächtigung und Dienstleistung in einer digitalen Welt?!“

Am Samstag 22.09.2018 ist es wieder soweit: Die Initiative isb Nord gestaltet das 2. Symposium in Hamburg. Diesmal rücken die Veranstalter das Thema „Führung – Ermächtigung und Dienstleistung in einer digitalen Welt?!“ in den Mittelpunkt. Die Fragen der Keynotes und Referenten an die Teilnehmer...

Geschlechtsspezifische Therapie bei Depression

Die Diskussion um eine geschlechtsspezifische Medizin und Therapie ist nicht neu. Beim Herzinfarkt und  bei zahlreichen anderen Störungsbildern zeigen Frauen und Männer unterschiedliche Symptome und reagieren anders auf die Therapien. Das gilt auch für die Depression. Während Frauen sich häufig in...

Anschlussfinanzierung für „Bündnis gegen Schütteltrauma" steht

Mit dem bundesweiten „Bündnis gegen Schütteltrauma" klärt das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) seit November 2017 im Auftrag des Bundesfamilienministerium über die Gefahren durch Schütteln von Säuglingen auf. Das Bundesfamilienministerium hat jetzt weitere Mittel zugesagt: Für 2018  stehen eine...

Ängsten und Phobien wirkungsvoll begegnen

Angst ist eine grundlegende und zumeist hilfreiche Emotion. Sie ist ein die Sinne schärfender und die Körperkraft aktivierender Schutz- und Überlebensmechanismus. Wird die Angst im Alltag aber zum dominierenden Gefühl, liegt möglicherweise eine Angststörung vor.Die Wochenzeitschrift FOCUS hat sich...

Wenn die Langeweile krank macht

Krankmachende Langeweile ist auch als Bore-out Syndrom bekannt, abgeleitet vom englischen Wort für Langeweile: Boredom. Die Symptome ähneln der Erschöpfungsdepression, weshalb Burn-out und Bore-out trotz aller Unterschiede viele Gemeinsamkeiten aufweisen. Bore-out wird häufig im Kontext Schule oder...

Tag des Schlafes

Am  21. Juni ist Tag des Schlafes. Die Initiative wurde 1999 ins Leben gerufen, um auf die gesundheitliche Bedeutung eines erholsamen Schlafes aufmerksam zu machen. Das Datum ist dabei nicht zufällig gewählt: An diesem Tag, dem längsten Tag des Jahres und folglich der kürzesten Nacht, sollte man...

Wut und Schuldgefühle – Wenn Erwachsene unter ihren Eltern leiden

Der Vorsitzende der DGSF, Björn Enno Hermans, hat sich mit der Berliner Zeitung über ein heikles Thema unterhalten: Unter der Überschrift „Zwischen Wut und Schuldgefühlen“ sprach er über Erwachsene, die ihr Leben lang unter der Beziehung zu ihren Eltern leiden. „Solche Konflikte zwischen erwachsenen...