Neuigkeiten

Selbstsabotage – Wenn die eigenen Dämonen siegen

„Der Mensch weiß, was gut für ihn ist – für die eigene Gesundheit, für seine Umwelt, die Gesellschaft – dennoch handelt er oft nicht danach. Warum? Was steckt hinter der Selbstsabotage? Gibt es Möglichkeiten, das System Selbstsabotage – zumindest gelegentlich – auszuschalten? Verantwortungsvoller...

Sieben Fragen an Michael E. Harrer

Von Michael E. Harrer ist soeben „Hypnose und Achtsamkeit – Zwei Schwestern auf dem Tandem“ erschienen. Wir haben den Autor nach seinem Verständnis von Achtsamkeit und der ungewöhnlichen Kombination von Achtsamkeit und Hypnose gefragt, die er in seinem Buch als therapeutisches Konzept vorstellt. Her...

Neu rezensiert: „#Familie - entspannter Umgang mit digitalen Medien“

Prof. Dr. Eva Luber hat für socialnet.de von Detlef Scholz „#Familie - entspannter Umgang mit digitalen Medien“ gelesen und kommt zu folgender Einschätzung:  „Das Buch beschreibt alltägliche Situationen im Leben mit Kindern liebevoll, humorvoll, unterhaltsam und treffend. Mehrfach wird die Bedeutung...

Zusatzmaterial zur Formen-Tagung verfügbar

Anfang Mai 2018 fand in Berlin aus Anlass des Erscheinens von „Formen“ – Zur Kopplung von Organismus, Psyche und sozialen Systemen“ die Tagung „20 Rezepte für systemisches Denken“ statt. Es war ein Versuch, Fritz B. Simons theoretisch verdichteten Reflexionen in konkrete professionelle Praxis...

„Äskulap meets Hypnose“ – Vier Tage im Zeichen der Hypnotherapie

Ab Donnerstag rückt im Heidelberger Kongresshaus die Hypnotherapie in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Vom 10. bis zum 13. Mai 2018 geht es unter dem Motto „Äskulap meets Hypnose“ um medizinische Hypnose und ärztliche Kommunikation. Der Kongress ist fast so etwas wie ein Get-to­ge­ther von...

114. Geburtstag von Gregory Bateson

Morgen vor 114 Jahren, am 9. Mai 1904, wurde der angloamerikanische Anthropologe, Biologe, Sozialwissenschaftler, Kybernetiker und Philosoph Gregory Bateson geboren. Bateson führte erstmals systemtheoretische und kybernetische Denkansätze in die Sozial- und Humanwissenschaften ein und gilt heute als...

33. Jahrestagung Philosophie und Idiolektik in Würzburg

Vom  10. bis 12. Mai 2018 findet in Würzburg die 33. Jahrestagung Philosophie und Idiolektik statt. Die hochkarätig und interdisziplinär besetzte Veranstaltung wird von der Gesellschaft für Idiolektik und Gesprächsführung GIG e. V. organisiert. Auf der Website der GIG finden auch Laien verständliche...

Ungeplantes Interview mit Silvia Zanotta

Im Carl-Auer-Herbstprogramm (ab September 2018) wird das Buch von Silvia Zanotta „Wieder ganz werden – Traumaheilung mit Ego-State-Therapie und Körperwissen“ erscheinen. Es ist bewährte Tradition des Verlags,  Autoren – nachdem sie über viele Monate gemeinsam mit Herausgebern, Mediengestaltern,...

40 Jahre vft München

Der Verein zur Förderung der Familientherapie und -beratung in München (vft) feiert  am 4. und 5. Mai 2018 sein 40-jähriges Bestehen  mit einem hochkarätig besetzten Workshop und anschließendem Fest. Dabei stellt Eia Asen das Konzept einer mentalisierungsinspirierten systemischen Therapie mit...

Tapping – A cura através do toque

Michael Bohnes Bestseller „Bitte klopfen! – Anleitung zur emotionalen Selbsthilfe“  ist soeben  auf Portugiesisch erschienen. Michael Bohne vermittelt in diesem Buch praxisnah und leicht verständlich die bekannten Klopftechniken auf der Grundlage einer prozess- und embodimentfokussierten...